Frage von 2heavy4u, 18

Bekannte hat ihren Hund Vomit Pool Party genannt?

Der Titel ist ja selbst erklärend ein Mädchen das ich kenne hat einen Hund bekommen und hat es Vomit Pool Party genannt und als Spitznamen Puke. Meine Frage ist jetzt ob sowas überhaupt erlaubt ist da es ja in einer gewissen Hinsicht die Ehre und Würde des Tieres zerstört. Was ist eure Meinung dazu? Das würde mich echt interessieren

Antwort
von Maro95, 13

Du kannst einen Hund nennen, wie du möchtest.

Bei offiziellen Dokumenten von Zuchtvereinen wählen Züchter oder Welpenbesitzer in der Regel einen halbwegs schönen Namen. Privatleute haben da manchmal interessantere Ideen...

Entscheidend ist letztendlich der Rufname.

Ehre wird Tieren nicht zuerkannt und ihre gesetzlich festgeschriebene Würde erstreckt sich nicht auf den Namen...

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 7

Auch wenn es eine Troll frage ist beantworte ich sie gerne mal. 

Ich musste erstmal danach googeln was es überhaupt ist. Naja näher brauch man dazu nicht eingehen abartig einfach nur.mir ist beim Anklicken des ersten Videos fast das ko.tzen gekommen, im warten Sinne des Wortes.  

Zu der Frage dem Hund ist es Wurscht ob er Banane, Bilderrahmen oder Schnürsenkel heißt. 

Antwort
von ghul666, 5

Entschuldigung mal. Die würde des Tieres ist wie verletzt? Weiß es was der Name bedeutet. Ich denke nicht

Antwort
von Repwf, 5

Na hoffentlich verklagt er sein Frauchen nicht...

Antwort
von Elise87, 8

Jeder kann seinen Hund nennen wie er möchte. Dem Hund selber wirds herzlich egal sein wie er genau heißt.

Antwort
von feinerle, 12

Ehre und Würde des Tieres..... aha! Übertreibst Du da nicht ein bischen?

Und natürlich ist das erlaubt, es gibt keine gesetzliche Vorschrift, wie man sein Viech zu nennen hat und wie nicht. Also kann man ein Pferd Purzl, Einen Hasen Blubber und eine Katze Schleimi rufen, solange man will.


Antwort
von ES1956, 4

Meine Meinung: Troll woanders.

Kommentar von Delveng ,

Da der Fragesteller sich erst heute angemeldet hat und eine solche Frage stellt, hätte ich die Frage nie beantwortet.

Kommentar von ES1956 ,

Quen juktum ?

Kommentar von achimhausg ,

quem juctum

, bitte!

Antwort
von achimhausg, 13

Also, wenn Sie jetzt, mit in Teig gehüllte Centstücke, Enten im Park fütterte, bis sie elend untergehen, aber ihnen vorher noch Namen gibt, damit es persönlicher ist, dann hätten Sie vor Gericht eine Chance.

Seien Sie froh nicht in Amiland zu leben, denn da dürfen Eltern ihren Sohn Adolf Hitler nennen, und durch das Nervenklabuster, was Ihnen DAS verursachte, wären Sie längst eingeliefert.



Antwort
von CampoLuisa05, 4

Das interessiert den Hund nicht, er versteht es ja nicht.

Antwort
von Jersinia, 4

Dem Hund ist es egal.

Antwort
von Gottgesandte, 4

mein hund heißt hitler, ich hab ihn vorher auch nicht groß gefragt

Kommentar von Delveng ,

@Gottgesandte,

ach, Du bist das.

Eine Bekannte von mir hat zwei Hunde.

Der eine heißt Adolf und der andere Hund heißt Hermann (Adolf Hitler / Hermann Göring).

Kommentar von Gottgesandte ,

saugeil, ich mag göring aber nicht so, ich denke, dass er nicht so prima seine aufgaben erfüllt hatte

Kommentar von achimhausg ,

Moment mal ... der Mann hatte,  - nach von Richthofen - , die zweithöchste Abschussquote als Flieger, und seine Fettleibigkeit waren Langzeitfolgen des Strychnins.

Kommentar von uncutparadise ,

"ich denke, dass er nicht so prima seine aufgaben erfüllt hatte"

Wenn's nicht so traurig wäre, wär's schon wieder lustig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community