Bekannte fällt vermutlich auf Internetbetrüger rein, wie bringe ich ihr das schonend bei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das blöde ist, dass du eigenltich nicht das Recht hast ihr den Kopf zu waschen. Sie lernt nur daraus, wenn sie in den bitteren Apfel beißt :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr das einfach klipp und klar und Gesicht...so wie es ist...damit sie es auch sofort versteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoegaard
13.02.2016, 21:43

"Du bist ja bloß neidisch!" kommt dann, todsicher

0

Sagst du jetzt was, beschimpft sie dich jetzt, sagst du nichts, beschimpft sie dich später.

Frage doch mal in diesem Forum: http://forum.1001geschichte.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ihr deine Recherchen zeigen und ihr könnt gemeinsam überlegen, wie sie ihm eine Falle stellen kann.
Aber lieber jetzt das Gesicht verlieren, als mit finanziellen Verlust und Scham hereingefallen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?