Frage von TimoBimo, 99

Bekannte erwähnt ihren Freund der keine Zeit hat, was tun?

Hallo ihr,

ich habe neulich ein Mädchen (wir beide 20jahre) auf einer Party kennengelernt, wir haben Nummern getauscht, geschrieben und telefoniert. Nach einem Treffen und gemeinsamen Essen habe ich ihr auf die Backe geküsst. Tage später hätte sie keine Zeit mehr und 2 Wochen später kam eine Einladung ob ich mit ihr auf eine Party gehen will. Nach langem überlegen sagte ich zu und sie meinte dann darauf, dass sie sich freut denn ihr Freund hätte keine Zeit.

Ich weiß nun nicht was ich machen soll.. Warum erwähnt Sie ihren Freund?... Korb?... zum Eifersüchtig machen?... Im Sinne von Streng dich an?

Was meint ihr? Die Party ist nächsten Samstag. Soll ich überhaupt hin.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 49

Vielleicht bist du auch nur ein Lückenbüßer.... Erst hat sie keine Zeit mehr, und dann will sie mit dir auf die Party weil ihr Freund keine Zeit hat. Ich würde nicht mitgehen und den Kontakt abbrechen, für sowas wäre ich mir zu schade....

Kommentar von Wuestenamazone ,

Aber sowas von

Antwort
von sun20, 41

Hört sich an, als wärst du einfach ein guter freund von ihr

Bist wohl leider in die friendzone gerutscht

vllt braucht sie momentan von irgendjmd Zuneigung und hat dich dafür ausgesucht

Ich würde dir raten von ihr die Finger zu lassen. Mädels mit freund ist ein no go und bringt dir nichts außer Probleme :/ 

vllt solltest du tatsächlich nicht mit ihr auf die party außer wenn du mit ihr freundschaftlich hingehst

und dass sie abstand von dir genommen hat für eine gewisse zeit ist ein eindeutiges zeichen, dass es wsh nichts zwischen euch wird :/

viel glück

Antwort
von Naiver, 24

Oh, ich hab da ne ganz andere Meinung...

Timo, deine Bekannte hatte dich gebeten/gefragt, sie auf eine Party zu begleiten und du sagtest ihr nach langem Überlegen, also gut überlegt(?), zu.
Dann teilte sie dir spitzbübisch mit, dass das fein sei, weil ihr Freund nämlich nicht könne. Und nun fragst du die Com, ob du überhaupt hin sollst ... oder deine zugesagte Begleitung absagen sollst?

Wenn ich du - also eigentlich heiß auf die Frau - wäre, würde ich selbstverständlich zu meiner Zusage stehen und sie begleiten. Eine gute Gelegenheit, den neuen Flirt in ihrer Freundesumgebung einmal 'im Original' zu erleben.
Nun kommen dir aber Zweifel, dass sie dich vielleicht gar nicht mag, sondern nur vor ihren Freunden blamieren will? Glaubst du, dass sie einen Partyabend dafür opfern will?

Andererseits, was willst du? Willst du sie? Oder hast du Angst davor, deinen Flirt vielleicht nicht zu bekommen und nur dumm dazustehen? Du willst nächsten Samstag Abend also primär unbeschadet und unfrustiert erleben? Also, überleg, was DU wirklich willst.

Hier, ich gebe dir dazu mal nen Text von Bob Marley
"Wenn sie dich begeistert,
wird sie nicht einfach sein.
Wenn sie einfach ist,
wird sie dich nicht begeistern.
Wenn sie es wert ist,
wirst du nicht aufgeben.
Wenn du aber aufgibst,
dann bist DU es nicht wert.
Die Wahrheit ist...
Jede wird dich verletzen!
Du musst nur zusehen,
dass du die einfängst, die
es auch wert ist, das zu erleiden!"
    ...noch Fragen?

Ob sie es dir wert ist, weißt du immer erst hinterher - willst du das nicht herausbekommen? ;- )   -dirn'Schupsgeb-


Kommentar von Naiver ,

Vielleicht noch ergänzen sollte...

Nur, weil mein Schwarm noch andere Freunde hat würde ich doch eine einmal gegebene Zusage nicht zurücknehmen...! Also, dass auf dich Verlass ist, würde ich nicht in Zweifel ziehen lassen.

Antwort
von MaxMuller, 19

Hallo TimoBirno!

1. Stehst du auf das Mädchen? Wenn ja, so stark um eine Beziehung zu sprengen? Wenn ja, dann geh hin und und schnapp sie dir.

2. Du gehst hin, weil du auf sie  stehst  und versuchst es obwohl sie einen Freund hat, und sie lässt sich partout nicht zum Fremdgehen bringen? Pfotenweg. Friendzone "den halte ich mir in Reserve um Spaß zu haben, wenn mein Freund nicht kann" Gefahr!

3. Du willst dich nicht in eine bestehende Beziehung einmischen, magst sie aber trotzdem irgendwie doch? Geh hin zu ihr und sag ihr das du "mehr als Freundschaft willst", aber das du auch nicht ihre Beziehung gefährden möchtest und es daher vorziehst in Zukunft nicht mehr mit ihr zu "verkehren".

Warum hattet ihr eigentlich keine richtigen Dates? Sondern nur "freundschaftliche" Treffen?  Oder hatten die Treffen den Date Unterton und sie hat einfach vergessen zu erwähnen das sie einen FREUND HAT? Fällt ihr doch nicht so ein, dass sie aufeinmal einen Freund hat, während du hier das Datingprogramm hochfährst ! Also aufpassen,  allgemeine untreue und gegeneinander ausspiel Gefahr.

Was du machst, hängt von dir ab. Folge deinem Herzen und denk an ihren Freund. Lass dich nicht von ihr verarschen, hinhalten oder sonstwas. Wenn du eine Affäre unbedingt willst, von mir aus, aber lass dich nicht in die Bereitschafts-Wartezone abschieben wo du auf Bereitschaft stehst, falls sie mal jemanden brauch.

Sei auf der Hut bei sowas, das endet meist nur mit gebrochenen Herzen, meistens für deine Seite.  Viel Erfolg  und Glück in dieser Angelegenheit!

MfG Müller




Antwort
von Mignon4, 23

Nein, sage ab! Wenn sie einen Freund hat, ist sie für dich tabu! Außerdem bist du doch nur der Lückenbüßer für ihren Freund. Sie nutzt dich aus, weil sie Begleitung für die Party sucht. Sie will zweigleisig fahren.

Wenn du stolz hast, sage die Einladung dankend ab und vergiss das Mädchen. Wenn ihr zusammen wäret, würde sie dich genauso hintergehen wie jetzt ihren Freund. Es kann also gar nicht dein Wunsch sein, sie als Freundin zu gewinnen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Liebe, Partnerschaft, 9

Gehe doch am besten davon aus, das diese Bekannte von dir, mit dieser Erklärung, das ihr Freund keine Zeit hat mit ihr auf diese Party zu gehen, dir lediglich eine ganz normale Information zukommen lässt, damit Du nicht eventuell noch sozusagen auf falsche Gedanken kommst und dir letztendlich
vielleicht noch einbildest, das diese Bekannte an dir vielleicht mehr als rein freundschaftlich interessiert wäre. Ob Du nun zu dieser Party möchtest, oder nicht das musst Du selber entscheiden.

Antwort
von tevau, 25

Wenn Du Dir vorstellen kannst, mit dem Mädchen rein platonisch befreundet zu sein und kein Problem damit zu haben, dass sie einen Freund hat, dann geh hin. Aber nur dann.

Etwas anderes erlaubt sie Dir nämlich nicht. Der Hinweis auf ihren Freund ist eindeutig. Bestenfalls will sie mit Dir spielen und Dich herausfordern, Dich um sie kämpfen sehen. Vielleicht von vornherein mit dem Vorsatz, Dich am ausgestreckten Arm verhungern zu sehen.

Lass es lieber sein. Sei Dir zu schade dafür. Wenn sie nämlich ernsthaft erwägen würde, ihrem Freund den Laufpass zu geben, wenn es mit Dir klappt, wird sie es später auf gleiche Weise mit Dir auch tun.

Spar Dir lieber den Schmerz.

Antwort
von Loui95fcb, 26

Ich denke sie wollte einfach nur klar machen, dass sie vergeben ist, ohne dich direkt drauf anzusprechen. Also ja es ist ein Korb aber sie scheint dich freundschaftlich zu mögen

Antwort
von Wuestenamazone, 21

Ehrlich jetzt? Ich bin ja grotten direkt. Ich hätte gesagt ach ne keine Zeit, dann brauchst du nen Begleiter und dann fällt dir der Typ von vor 2 Wochen wieder ein. Na ganz toll für mein Ego. Nee Danke such dir nen anderen Trottel

Kommentar von Torrnado ,

" nen anderen Trottel "  hahahahahhaha !

das war wirklich " direkt " ! ^^

Antwort
von dariusreinhart, 23

Geh nicht hin. Wenn sie einen Freund, also eine Beziehung, hat, dann willst du das nicht kaputt machen. Weil du willst ja auch nicht, dass andere das bei dir machen. Oder?

Antwort
von Chiron78, 10

Sowas von lückenbüßer... du Glücklicher

Antwort
von oxygenium, 23

was ist denn das für ne Braut?

Sollst du Seelen-Tröster spielen? Und stell dir mal vor der Freund kommt dann doch....dann gibt es Ärger.

Das ist ne falsche Braut und geh lieber mit einer anderen Frau dahin, damit sie merkt,wie dumm sie ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community