Frage von kruatdoll, 109

Beitragspflicht aus BU-Rente während Krankengeldbezug?

Hallo,

besteht in der gesetzlichen Krankenversicherung Beitragspflicht während Krankengeldbezug?

Ich habe rückwirkend Versorgungsbezüge aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten für einen Zeitraum in dem ich Krankengeld bezogen hatte. An die Krankenkasse wurden davon Beiträge abgeführt. Ist dies korrekt? Und kann jm hierzu die gesetzliche Grundlage nennen?

Vielen Dank!

Antwort
von kevin1905, 89

besteht in der gesetzlichen Krankenversicherung Beitragspflicht während Krankengeldbezug?

Nein. Während des Bezugs von KG ist die KV beitragsfrei (vgl. §§ 44 ff SGB V).

Ich habe rückwirkend Versorgungsbezüge aus einer

Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten für einen Zeitraum in dem ich
Krankengeld bezogen hatte.

Privater BU-Vertrag?

Ist dies korrekt?

Yep.

Und kann jm hierzu die gesetzliche Grundlage nennen?

Eine BUV ist keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, also nicht beitragsfrei, da sie Einkommen i.S.v. SGB IV darstellt.

Ggf. ist Krankengeld anteilig zurück zu zahlen, da das Bereicherungsverbot gilt.

Kommentar von kruatdoll ,

Vielen Dank für die Antwort! 

Ergänzend möchte ich noch den konkrete Gesetzesstelle nennen für andere mit selbiger Fragestellung: § 224 ff. SGB V

Bezügl. des Bereicherungsverbots, dies trifft meines Wissens nur für das Krankentagegeld zu, als für die private aber nicht die gesetzliche KV.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community