Frage von MilleW, 41

Beißt er sich auf dem Gebiss fest?

Hey also es ist so: meine noch RB hat gestern vor der Reitstunde das Maul leicht offen gehabt an der Seite. Also habe ich mal geguckt warum und habe gesehen das er die Zunge gegen die Zähne gedrückt hatte. Ist mir vorher noch nicht aufgefallen. Kann es sein das er sich auf dem Gebiss fest beißt? Weil wenn ich zB die Zunge gegen die Zähne drücke wölbt sie sich nach oben, und ich könnte mir so vorstellen das er so das Gebiss hochdrückt. Oder ist das etwa normal? Wenn nicht, was kann man tun und wie soll ich das der Besitzerin sagen?

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 41

Wenn Dir irgendetwas auffällt am Dir anvertrauten Pferd, würde ich es GRUNDÄTZLICH IMMER dem Besitzer sagen.

Bist Du allein in dem Stall ? Sicher sind da doch auch andere erfahrene Reiter, die das mal ansehen können. So aus der Ferne war mein erster Gedanke einfach " wenn mir einer am Mund herumfingert, würde ich auch die die Zunge dagegen drücken"....

Vielleicht hat da Pferd aber auch was am Zahn. Besitzer informieren ist nie verkehrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten