Beißeder, chemischer Geruch und Geschmack bei Zahnabdruck beim Zahnarzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei uns wird der Abdruck für eine Knirscherschiene mit Alginat gemacht.  Das schmeckt eher nach Pfefferminze. Aber auch andere Abformmaterialien haben keinen unangenehmen Geschmack oder Geruch. Das würde kein Zahnarzt verwenden. Wenn die Schiene eingesetzt wird, frag deinen Zahnarzt danach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FantaGabel
23.11.2016, 11:45

Das beunruhigt mich jetzt doch wieder etwas.. zumal ich grad auch leicht am zittern bin und mir etwas schwindelig ist (kann aber auch vom Schlafmangel und der aufgestiegenen Panik sein).

Ich hatte eben bei meinem Zahnarzt angerufen. Die Dame, die den Abdruck gemacht hatte, ging bei mir dran und meinte, es gäbe verschiedene Hersteller und da kann das durchaus sein, dass es so stark beißend riecht...

Muss ich mir jetzt weiter Gedanken machen oder das so stehen lassen?

0

Also ich weiß nur, weil das bei mir auch mal gemacht wurde, dass da unterschiedliche Massen welche auch unterschiedliche Farben haben angewendet wurden. Manche härten schneller aus, also nach ca. 1min andere brauchen fast 5 Minuten, warum auch immer. Aber auch der Geruch und Geschmack ist jeweils nicht gleich. Mach dir keine Sorgen das hat schon so gepasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FantaGabel
23.11.2016, 10:36

War einfach erschrocken, weil ich sowas noch nie beim Arzt gerochen hab und das eher von Chemielaboren oder Reinigern kenne D:
Und ich hab leider schon Erfahrungen mit Behandlungsfehlern gemacht... Bin daher bei sowas echt vorsichtig geworden.
Aber danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?