Frage von tashina,

Beispiele für Vorgangsbeschreibung: Gebrauchsanleitung, Bedienungsanleitung

Hallo, wer kann mir helfen. Habe schon gegoogelt, aber nichts Passendes gefunden. Suche kurzes Beispiel für eine Vorgangsbeschreibung 6. Klasse Gymn. für eine Gebrauchsanleitung oder erine Bedienungsanleitung. Bin bei allem (Rezept, Spielanleitung...) fündig geworden, nur da nicht. Vielleicht fällt euch ja auch noch was andres ein, was bei diesem Themengebiet drankommen könnte. Danke

Antwort von zebard,

Schaue dir bitte eine Gebrauchsanleitung eines elektrischen Gerätes an , so gehts !

Antwort von sawas,

http://www.foxtyne.com/Bedienungsanleitungen.html

Dort wirst du sicher fündig. Ansonsten würde ich mal davon ausgehen, dass in Bedienungsanleitungen der Imperativ und das Zustandspassiv überwiegen.

... schalten Sie ein...

... muss angeschaltet sein...

Antwort von sawas,

Ich vermute mal du meinst das Vorgangspassiv?

Antwort von Fugenfuzzi,

Ähem

Wie bitte ?

1.) Was hast du vor ? (Historie damit andere mitkriegen was du meinst)

2.) Was ist dann das Problem (damit andere wissen und dir helfen können welches Problem du hast )

3.) Hinweis:

Ungenaue Hinweise oder nur teilstücke eines Problemes ,da wird dir niemand helfen können Es ist Ähnlich als wenn ich z.B. ein Auto in die Fachwerkstatt bringe und der Mechaniker fragt mich nach dem Problem. Drücke Ihm dann den Schlüssel vom Auto in die Hand und sage Ihm "das Auto ist kaputt". Der Mechaniker wird den Kopf schütteln und den Schlüssel zu 100% mir wieder zurückgeben und dabei schmunzeln .

Kommentar von tashina,

Schon lang nicht mehr die Schulbank gedrückt, was?

Kommentar von Fugenfuzzi,

Es geht letztendlich darum auch zu verstehen was du willst. daher sollte man auch sich so genau wie nur irgend möglich ausdrücken was man will. Es nutzt keinem was wenn man z.b. sein auto in die Werkstatt bringt den Schlüssel dem MEchaniker dort in die Handr drückt und wenn er Fagt man einfach nutr sagt " geht nicht". Der Mechaniker wird dir dann den Schlüssel vom Auto wieder in die Hand drücken und sagen " Danke das wir drüber gesprochen haben". Es hat letztedlich nichts mit Schulbank drücken zu tun sondern wie jemand in der lage ist sich korrekt auszudrücken Das du es nicht kannt sieht man hier ander Fragestellung deutlich !.

Antwort von dingsvomdach,

Gebrauchsanleitung/Bedienungsanleitung hat eigentlich fast jeder Haushalt:Küchenmaschine,DVD Player,MP3 Player,Waffeleisen usw.Für jedes elektr.Gerät gibt es eine Gebrauchsanleitung.Frage mal Mama,wo das ganze Zeug bei euch gesammelt wird

Antwort von altermann58,

Übe doch:

Beschreibe, wie du deine Tintenpartone im Füller/Kugelschreibermine im Kuli... austauschst.

Sollt ihr das mit den Infinitiven oder mit den Imperativen machen?

Zunächst aufschrauben und... oder

Schraube zunächst ... auf...

(Als Arbeit muss ja etwas gefragt werden, das jeder kennt...)

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community