Beispiele für Nominalsätze?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, 

ich kann's dir gern erklären, wenn es sich nicht schon erledigt hat.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Nominalsätzen.

I) Wenn ein Satz als Prädikat eine Form von 'sein' hat in Verbindung mit einem Prädikatsnomen.

Prädikatsnomen sind:

-Substantive / Namenwörter

-Partizipien (Partizip II) (gegessen von essen oder gefangen von fangen (die Form, welche man auch für das Perfekt verwendet))

-Adjektive

Beispiel:

- Substantiv: Er ist ein Fußballer.

- Partizipien: Der Fall ist abgehandelt.

-Adjektive: Er ist gesund.

II) Wenn ein Satz KEIN Prädikat enthält.

eingliedrige:

Beispiele:

-Ja!

-Ach was.

-Schön!

mehrgliedrige:

Beispiele:

-kleine Kinder -kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen.

-Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet, da verschluckbare Kleinteile.

Auf Fragen antworte ich gern.

LG M Blex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung