Frage von aldisuued, 9

Beispiel für enttäuschte Wähler?

Hi, ich muss einen Artikel schreiben und suche ein historisches oder aktuelles Beispiel für eine Situation, in der ein Politiker (auch Monarchen o.ä.) die Leute enttäuscht hat, die ihn oder sie in das Amt gebracht haben. Z.B. indem er dann nicht mehr die Bedürfnisse dieser Leute befriedigt hat sondern die der gesamten Wählerschaft. Auch für andere vergleichbare Situationen von enttäuschten Unterstützern wäre ich Euch dankbar! es grüßt, aldisuued

Antwort
von paulklaus, 5

1969 trat ich wegen Willy Brandt (und Egon Bahr und ihrer beider Ost-Politik) in die SPD ein, zehn Jahre später wieder aus, nachdem Helmut Schmidt den NATO-Doppelbeschluss "miterfunden" und unterzeichnet hatte.

(Dessen ungeachtet halte ich den just verstorbenen Helmut Schmidt für einen der größten, bedeutendsten Deutschen des 20. Jahrhunderts.)

Mich zu der derzeitigen so genannten Regierung zu äußern, verbietet mir schweren Herzens (!!) meine Höflichkeit !

pk

Antwort
von himako333, 9
https://de.wikipedia.org/wiki/Misstrauensvotum
Antwort
von GuidoFawk, 4

Ich bin entäuscht von unserer
Schein-Regierung obwohl ich
Die Linke wähle !

Antwort
von pn551, 6

Nimm als Beispiel doch nur die derzeitige politische Situation in Deutschland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community