Frage von cooleDame, 12

Beispiel für die Erörterung,?

Ich schreibe gerade warum schüler hobbys ausüben. Ich hab das es ein ausgleich für den alltag ist. Und zwar da sie ja in der schule und zuhause oft einem Druck ausgesetzt sind. Allerdings weiß ich jetzt kein beispiel dazu? Habt ihr Ideen?

Antwort
von leichtmittel, 5

Als Beispiel kannst du schlichtweg Sport wählen. Durch Sport wird der Alltag eines Schüler sogar sehr ausgelichen. Wenn einem ein Sport Freude bereitet, dann ist er die perfekte Lösung einmal von dem Schulstress wegzukommen und einfach etwas zu machen, was man gerne tut und zu dem auch noch gesund für den Körper ist.

Zudem kannst du dann damit argumentieren, dass der kreislauf beim Sport gefördert wird und du viel entspannter, mit mehr Motivation und ausgeglichener ans eventuelle spätere Lernen herangehen kannst. :)

LG

Kommentar von cooleDame ,

ja schon allerdings wollte ich sport als ein neues argument nehmen :/

Kommentar von leichtmittel ,

wenn du Sport als neues Argument nehmen willst, dann kannst du als Behauptung einfach die Erhöhte Konzentration und der verbesserte Kreislauf nach dem Sport nehmen! Dann kannst du auch dein Beispiel als Überleitung zum nächsten Argument nehmen :)

Antwort
von baundiii, 4

ein beispiel wäre zum beispiel fußball spielen das sie da draußen an der frischen luft sind und nicht nur drinnen rumhocken beim lernen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten