Frage von xbySeralexx, 29

Beispiel bei Eröterung?

Hey zusammen, schreibe morgen eine Erörterung als Test in der Schule und wir dürfen als Beispiel bei den Argumenten nichts erfinden. (was ich für totalen quatsch halte) Naja auf jedenfall gibts auf das Ganze Argument keinen Punkt, wenn "Der (Scheiss) Lehrer denkt, das beispiel wäre erfudnen." Er holt auch immer von irgentwo die beschissensten themen, wo einem nichts einfällt, wo man sicher noch keine Erfahrung mit gemacht hat.

z.B Schüleruniformen...

Meine cousine geht auf eine Schule, wo es schuluniformen gibt und sie... GELOGEN - 6 Ich habe letztens eine reportage über Schuluniformen gesehen (muss angeben wo die reportage kam).... Er überprüft... Es kam keine Reportage GELOGEN - 6 An den meisten Schulen in china werden Schuluniformen getragen..... Nicht konkret - 6

Was soll ich tun?! Was soll ich schreiben, dass er mir nicht anhängen kann, dass ich gelogen habe und dass es trotzdem Konkret ist? Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Guteman, 16

Auf keinen Fall Argumente verallgemeinern. Also auf keinen fall Wörter wie: Alle, Überall, nie, niergends,..

Schreib besser: häufig, manchmal, oft, nicht immer,...

dann kann der lehrer nicht so leicht sagen das es falsch ist, da es ja nicht immer/überall so zutreffen muss.

mfg.

Kommentar von xbySeralexx ,

okey, danke.. Das gibt sinn :)

Antwort
von Porrenta, 8

hallo xbyseralexx,

tut mir leid, dass du morgen eine erörterung schreiben musst.

allerdings glaube ich, dass du nicht unbedingt lügen musst bzw. etwas erfinden musst.

der trick bei erörterungen ist nämlich, dass du deine meinung über ein thema schreiben sollst.

du findest, dass schuluniformen unnötig sind? dann schreibe es auch, und zwar mit dem grund, warum du sie doof findest:

es sehen dann alle gleich aus und du könntest nicht die neuesten modetrends mit deinen freunden ausprobieren, und du deinen eigenen style nicht mehr ausleben.

schüler werden trotzdem gemobbt, dann halt wegen was anderem (zum beispiel)...

du brauchst dann nicht beispiele mit deiner cousine erfinden oder lügen, weil du tatsächlich so darüber denkst. du musst halt nur gründe hinschreiben, warum du über ein thema so oder so denkst.

viel erfolg morgen,

porre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community