Beinschmerzen und schwach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt da eine ganze Anzahl von Möglichkeiten, es ist unmöglich - und wäre auch sehr unseriös - hier aus der anonymen Ferne eine Diagnose zu stellen.

Manches kann man "aussitzen", also zuwarten und es geht von selbst wieder weg, manches sollte man von einem Fachmann, hier einem Arzt, untersuchen lassen.

Wenn die Beschwerden anhaltend und stark sind, dann solltest Du unbedingt einen Arzt aufsuchen. Evtl. zunächst einmal den Hausarzt, der dich dann entsprechend an einen Fachkollegen überweisen wird.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoLXDLoLXD2
09.09.2016, 15:41

Habs seid ein paar Monaten also abwarten wird nix bringen 

Und danke :)

0

Was soll ich sagen ? Du hast Krebs ?

Ich seh das Bein nicht und kann nicht ne Diagnose stellen

GEH ZUM ARZT WENN DIR ETWAS UNVERHÄLTNISMÄßIG VORKOMMT UND ODER WEHTUT

Ich hoffe ich konnte helfen :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung