beinhaltet eine wbk einen kleinen Waffenschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, zumal eine WBK ohnehin nicht zum führen berechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wegen der paar Euros für den kleinen Waffenschein schopn aufs geld schaust, wie willst du dann erst die 200 für die Rote aufbringen..

Eine "normale" (grüne oder gelbe oder beide ) willst du dann auch noch beantragen? - Du kennst schon die Kosten für diese Karten und die Eintragungen - allein die Munition auf der Grünen zur waffe lässt dich jedesmal 25 euros loswerden..

Und bitte!! verwechsle nicht den Waffenschein mit dem "kleinen Waffenschein" - Im Waffenschein wird eine Waffe eingetragen, die in deiner Waffenbesitzkarte steht und nur die darfst Du dann (für max. 3 jahre erst mal) führen - der kleine Waffenschein erlaubt dir, PTB Waffen zu führen, quer durchs Beet, jeden Tag andere, ganz wie du willst...

Ich persönlich bezweifle, daß du überhaupt weist, was du da schreibst - Welches Bedürfnis für deine Grüne und Gelbe kannst du denn vorweisen, wenn du die demnächst beantragen möchtest - da müssten ja schon längst die Vorbereitungen, also Vereine und Verband dran sein, die Dir das bescheinigen - hast du das schon allles? - Nach Sachkunde und Tresor frag Ich erst gar nicht...

Klingt alles sehr komisch, was du hier schreibst, so als ob du einfach anfangen möchtest Waffen zu haben, aber keine Ahnung hast, wie man sie kriegt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waffenschein und Waffenbesitzkarte ist nicht das gleiche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung