Frage von Bruhds, 98

Beine zucken nach Marihuanakonsum?

Nabend :) Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende :)

So, jetzt zu meiner Frage: Ich habe gestern mit ein paar Freunden Marihuana konsumiert/Gekifft. Ich war schon gut Stoned, aber aufeinmal haben meine Beine angefangen zu zucken? Ich konnte auch nichts dagegen tun. War nach ca. 1/2 Stunden weg? Ist das euch auch schonmal passiert? Ist das normal? Vielen Dank schonmal für eure Antworten! :) (Das Gras war nicht gestreckt, wir haben es mit Tabak vermischt, und es war 1gramm)

Antwort
von SechsterAccount, 58

Persönlich noch nicht erlebt ,aber eine mögliche Erklärung ist , dass du quasi deine beinmuskeln nicht mehr unter Kontrolle hattest . Cannabis ist ein relaxon , also entspannend sogar an Muskeln wirkt es abschlaffend .

Kommentar von Bruhds ,

Okay ^^ Ich hoffe mal du hast recht :D

Antwort
von GanjaIsTheCure, 22

Passiert mir manchmal wenn ich richtig Breit bin, versuch das einfach zu ignorieren :D

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper, 31

Du bist nicht der Einzige mit dem Problem.

https://www.gutefrage.net/frage/zuckungen-vom-kiffen-hae

Antwort
von Araklaus, 30

Wenn du ne Pulle Schnaps dazu getrunken hättest, wäre dir das nie aufgefallen. Nur zu ! ! !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community