Frage von DerWahreCalli, 59

Beine schmerzen und fühlen sich taub an als würde kein Blut durchfließen?

Hallo zusammen ,

ich bin heute 12 Km gelaufen und habe seit dem ich zu hause bin krasse schmerzen in meinen Beinen und sie fühlen sich taub an und als ob kein Blut durchfließen würde :/ mache mir bisschen sorgen , daher dachte ich mir das ihr mir eventuell helfen könntet

Mfg euer Calli

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von maikaefer77, 31

Auf jeden Fall hochlegen. Wahrscheinlich schmerzen einfach nur deine Muskeln, weil sie das nicht gewohnt sind. Kann auch noch 1,2 Tage weh tun. Die Taubheit ist normal wenn man sich ungewohnt viel bewegt hat. Am besten die nächsten zwei Tage ein bisschen ruhiger angehen lassen :-)

Kommentar von DerWahreCalli ,

werd ich machen danke dir :D

Kommentar von maikaefer77 ,

Gern geschehen :-)

Antwort
von FlyingCarpet, 34

Massier mal ordentlich von unten nach oben durch, evtl. Sportsalbe vorher drauf, falls im Haus.

Kommentar von DerWahreCalli ,

ich liege grade auf meinem Bett (aufn Bauch) und zocke bisschen seit dem ich liege geht der schmerz und dieser taubheit effekt langsam weg

Kommentar von FlyingCarpet ,

ist wahrscheinlich auch durch diese momentane Hitze gekommen, trink auch genügend - gute Besserung!

Antwort
von ballonfee, 13

reib Deine Beine mit Franzbranntwein ein, das regt die Durchblutung an.

Antwort
von sunnyhyde, 33

viel trinken und hoch legen

Kommentar von DerWahreCalli ,

ich liege grade auf meinem Bett (aufn Bauch) und zocke bisschen seit dem ich liege geht der schmerz und dieser taubheit effekt langsam weg

Kommentar von sunnyhyde ,

auf´n rücken legen und die beine hochlegen....viele kissen drunter und vielleicht noch wie beim wadenwickel ein kaltes handtuch drauflegen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten