Frage von anka76, 179

Beine sacken einfach weg?

Hallo zusammen!

Meine 81jährige Mutter hat die letzte Zeit viele Probleme mit dem Laufen. Seit geraumer Zeit sacken ihr einfach die Beine weg. Das geschieht ohne Schwindel, Übelkeit oder dgl. Sie behauptet einfach, dass die Beine plötzlich ohne Gefühl sind und sie jetzt ganz genau weiß, dass sie gleich zusammensacken wird. Sie ist dabei bei vollem Bewusstsein. Meine Mutter ist auch noch geistig relativ rege, so dass man davon ausgehen kann, dass die Vorkommnisse stimmen, weil bis jetzt keiner von uns dabei war. Heute haben wir sie ins Krankenhaus gefahren, weil auch noch Herzrasen dazukam. Ich muß jedoch dazu sagen, dass meine Mutter immer schon ein äußerst angstvoller Mensch war und denke, dass es sich, was die Herzbeschwerden anbelangt, eher im psychischen Bereich liegt. Danke für die hilfreichen Antworten

Antwort
von mairse, 153

Bekommt deine Mutter denn Benzodiazepine wie Diazepam verschrieben? Könnte ich mir gut vorstellen wenn du sagst sie ist ein angstvoller Mensch, und vorallem alten Menschen werden solche Medikamente gerne verschrieben.

Sollte es so sein kann es daher kommen, typische Nebenwirkungen sind unter anderem ein wackliger Gang (als wäre man beschwippst) und je nach Dauer der Einnahme auch Taubheitsgefühle.

Antwort
von aribaole, 122

Das kann viele Ursachen haben. Geh zum Hausarzt, Neurologen, Orthopäden mit ihr. Denke mal, dass ihre Muskeln auch schwach sind.

Antwort
von Lightman95, 112

Arzt!

Deine mutter ist dir so unwichtig dass du nach fachidioten im internet fragst? Ab zum Profi !!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten