Beine rasieren Punkte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube dieses Problem kennt so ziemlich jeder ;) 

Das eigentliche Problem ist soweit ich weiß, dass die Haare nicht sauber genug abgeschnitten werden. Dadurch bleiben die Haarwurzeln ein Stück "offen". Sie sind dann noch sichtbar und es können auch Dreck oder Bakterien hineinkommen.Aber es gibt ne Menge kleiner Tipps, die dagegen helfen.

Wenn du dich in der Dusche rasierst, mach es erst ganz am Schluss. Dann sind Haut und Haare schon besser aufgewärmt und "eingeweicht" und lassen sich besser rasieren. 

Es gibt so Handschuhe oder Schwämme in der Drogerie zum entfernen von überschüssiger Hautzellen. Nach dem rasieren kann man damit vorsichtig nochmal über die Haut gehen, das kann eingewachsenen Haaren auch vorbeugen. 

Am Ende kann man die Beine nochmal kalt abduschen. Das regt einerseits die Durchblutung an und kann auch dabei helfen, Poren wieder zu schließen. 

Nach dem Duschen nicht die Beine grob trocken rubbeln, sondern vorsichtig und sanft zur Haut, die ist ja sehr gereizt. Und eincremen nicht vergessen.

Achte darauf, oft genug die Klinge zu wechseln. Je schärfer die ist, desto weniger Probleme hast du. Ich persönlich habe die Punkte zB auch bei Einwegrasierern deutlich schlimmer als bei normalen. 

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir raten bei der nächsten rasier die beine für die rasur vor zubereiten mit Schaum und dann zu rasieren und nach dem rasieren deine beine mit einer creme einzuschmieren .. oder am besten du wechselst häufiger die klingen weil sie ja schnell stumpf werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guelm
10.10.2016, 09:19

Das mache ich alles bringt nicht wirklich was 

0

Was möchtest Du wissen?