Frage von winterlaune, 85

Beinahe ein anderes Auto geschnitten. Gibt es da Konsequenzen?

Hallo Leute :) Ich wollte heute mit dem Auto auf eine andere Spur wechseln. Es War gab drei spuren und als ich auf die mittlere wechseln wollte War da ein anders Auto es hupte und ich fuhr auf meine Spur zurück. Ich habe es weder gerammt noch berührt und als wir an der Ampel neben einander standen sah er mich nur an. Ich hab entschuldigend die Hand gehoben und er fuhr weiter.

Am Abend ist auch was komisches passiert. Ich wollte wieder die Spur wechseln und zwar nach links ich hab auch geblinkt der Typ hinter mir wollte überholen (wir waren vllt 10 Meter von der haltelinie an der Ampel entfernt) ich bin ihm ausgewichen und als wir nebeneinander an der Ampel standen hat der mir den Vogel gezeigt.

Hab ich was falsch gemacht? Muss ich mit Konsequenzen rechnen? Ich hab angst angezeigt zu werden... bin noch in der Probezeit. Am Morgen War es ja mein Fehler das gebe ich zu aber er schien nicht allzu böse nur am abend War die Situation so komisch. Ich mach mir voll den Kopf darüber. Würde mich über antworten freuen lg winterlaune

Antwort
von mojo47, 49

mach dir keinen kopf, da passiert nix, aber BITTE verwende IMMER den schulterblick und deine spiegel, dann passiert sowas gar nicht erst!

blinken, ordentlich gucken und dann kannste die spur wechseln.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 31

Hab ich was falsch gemacht?

Deinen Schilderungen nach ja. Den Fahrstreifen zu wechseln, obwohl da schon Jemand fährt, ist nicht ohne Grund nicht erlaubt. Auch das Setzen des Blinkers gibt einem keine Vorfahrt.

Muss ich mit Konsequenzen rechnen?

Wenn es kracht, ja. Bisher ist nicht passiert. Deine Konsequenz sollte sein, im Auge zu behalten, was neben und hinter dir geschieht. Kopf drehen und in die Rückspiegel schauen ist da sehr hilfreich.

Antwort
von iddontkcree, 19

Mach dir kein Stress deswegen:

1. es ist nichts passiert also was will er denn machen sowas passiert im Straßenverkehr nunmal (bin selber noch in der Probezeit)

2.selbst wenn es zu einem Unfall käme würde nichts schlimmes passieren - man müsste sich einigen und der Verursacher hat den Schaden zu bezahlen. Ein kleiner Rämpler wäre nicht die Welt

3. achte einfach besser drauf. Schau lieber 2.mal

hatte auch schon mal ne ähnliche Situation - da passiert nix. Ich hupe auch wenn einer shit zusammen fährt oder mich schneidet - man muss jemanden auf seine Fehler ja auch aufmerksam machen. Also einfach 2mal schauen

Antwort
von Dontknow0815, 43

Du solltest mehr die Augen aufmachen im Straßenverkehr.
Mit Konsequenzen brauchst du nicht zu rechnen, da ja nichts passiert ist. Da sollte eher er sich sorgen machen. Den Vogel zeigen oder den Finger ist verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten