Frage von michaelhelp, 67

Bein gebrochen in Neuseeland, zahlt meine Krankenkasse den Rückflug?

Habe eine auslandsversicherung bei der hansermerkur und bin seit 4 Monaten in Neuseeland. Jetzt habe ich mir das Bein gebrochen und weiß nicht ob ich den Flug erstattet bekomme in Neuseeland, weil mit meinem gebrochen Bein kann ich nichts mehr machen und auch nicht mehr arbeiten :/ Bitte um Hilfe.

Antwort
von quarklabor, 51

Versicherung bezahlt nur wenn der Rücktransport günstiger ist als die Behandlung vor Ort, das hat nichts mit Arbeit oder ähnlichem zutun. Für Details musst du eh deine Versicherung anrufen, da kann dir hier keiner Auskunft geben. Die haben ihre Richtlinien wonach sie entscheiden.

Ps: ich kenne einen Fall da wurden von der Versicherung die Umbuchungsgebühren übernommen, weil das dann billiger war, aber da ging es auch um eine Krebsbehandlung..

Antwort
von Apolon, 30

 weil mit meinem gebrochen Bein kann ich nichts mehr machen und auch nicht mehr arbeiten

Was muss man denn unter diesem Hinweis verstehen ?

Arbeitest du in Neuseeland, oder handelt es sich nur um eine Reise/Urlaub?

Wenn es sich um eine Arbeitsstelle handelt, weshalb sollte dann der Rückflug von der Krankenversicherung bezahlt werden ?

Dann kann doch auch deine Behandlung in Neuseeland erfolgten.

Antwort
von skychecker, 37

Die Auslandsreisekrankenversicherung zahlt in der Regel, wenn der Rücktransport medizinisch sinnvoll ist.

Bei einem Beinbruch würde ich die Sinnhaftigkeit allerdings anzweifeln.

Antwort
von Ekztelaj, 20

Nein. Ein gebrochenes Bein beinhaltet kein Anspruch auf einen bezahlten Rückflug. Es besteht keine medizinische Notwendigkeit. Guten Heimflug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten