Frage von liiiloo, 37

Bein fängt an zu zittern beim Sport?

Seit einem Tag fängt mein Bein an zu zittern wenn ich mein Gewicht darauf verlagere. Ich habe die Tage zuvor keinen Sport gemacht und saß nur am Schreibtisch oder lag im Bett. Kann es ein Zusammenhang geben? Ich bin 15 Jahre alt (vielleicht hat es ja was damit zu tun). Ich wollte mal anfangen ein workout zu machen und dann musst ich halt mein ganzes Gewicht auf einem Bein verlagern. Da fing es ziemlich doll zu zittern. Wisst ihr vielleicht woran das liegen kann ? Danke schon mal für die Antworten:

Antwort
von RheumaBaer, 19

Das könnte die untrainierte Muskulatur sein,Zittern ist ein Zeichen für hohe Belastung,schau mal bei Gewichthebern oder Bankdrückern,die in größter Anstrengung regelrecht schwanken. Also ein ausgewogenes Training,evtl.muss das Workout auf jedes Bein abgestimmt werden.
Nicht übertreiben,toll,daß Du etwas machst,lass Dich nicht frustrieren,denk dran - KAMPFKOLOSS! :D
Viel Erfolg! :)

Kommentar von liiiloo ,

Super danke :)Also kann ich mein workout weitermachen, ohne mir sorgen zu machen ;)

Kommentar von RheumaBaer ,

Ach,ich denke schon. Andere Gründe für Zittern wären über Nervenprobleme oder andere Sachen,aber die müsstest Du auch stärker merken. Wie gesagt,nur nicht gleich übertreiben.
Mein Bein ist tätöwiert,mein Tätowierer hatte zu Anfang keine Liege,und ich saß ziemlich verdreht auf seinem Stuhl,irgendwann grinste er und sagte,wir hören jetzt auf,Dein Bein zittert zu stark,das gibt nur Gekrakel. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community