Frage von database1, 29

Beim wem muss ein Arzt ein attest einreichen?

Wenn ein Allgemein Mediziner krank wird schreibt er sich dann selbst krank ? und bei wem reicht er diesen attest ein ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 29

Ein Allgemeinmediziner ordiniert normalerweise selbständig und braucht sich daher nicht krank schreiben, weil er ohnehin während seines Krankenstands (normalerweise) von niemandem Geld bekommt.

Antwort
von Deichgoettin, 17

Ein angestellter Arzt in einem Krankenhaus muß eine Krankschreibung - ausgestellt durch einen Kollegen - bei der Personalabteilung des Krankenhauses abgeben.
Ein niedergelassener Arzt braucht keine Krankmeldung. Er ist sein eigener Chef.

Antwort
von BalTab, 29

Ein Attest oder eine Krankschreibung ist für eine Arbeitgeber, ein normaler Allgemeinmediziner HAT keine Arbeitgeber, der muss kein Attest einreichen und er muss auch nicht krank geschrieben werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten