Frage von sweetijana, 70

Beim Wasserlassen Schmerzen bzw Brennen und Juckreiz im Genitalbereich?

Beim Wasserlassen Schmerzen bzw Brennen und starker Juckreiz im Genitalbereich? Was ist das, Blasenentzündung oder ein Vaginalpilz oder doch was anderes?? Am Donnerstag fing es mit Brennen beim Wasserlassen an, am Sonntag kam dann auch noch dieser Juckreiz dazu !:(

Antwort
von ThePoetsWife, 43

Hallo,

ich kann nur vermuten, da der Arzt für Diagnosen zuständig ist.

 Bei einer Blasenentzündung kann es zu Juckreiz kommen.

Und bei einer bakteriellen Infektion der Scheide kann es zu einer Blasenreizung kommen.

Also bitte zu deinem Arzt, deine Symptome abklären lassen, damit du richtig behandelt werden kannst.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort
von Tigerkater, 17

Sowohl eine bakterielle als auch eine Pilzinfektion ist möglich. Am allerbesten lässt Du das schnellstens von Deinem Gynäkologen oder einem Urologen abklären.

Antwort
von keulenman, 13

Die am häufigsten auftretenden Symptome bei Genitalbeschwerden sindJuckreiz (Pruritus) sowie Schmerzen und/oder Brennen beim Wasserlassen (Algurie). Oft kommt ein Ausfluss aus der Scheide oder der Harnröhre hinzu, manchmal auch Schmerzen oder Schwellungen.

Bei Auftreten von Genitalbeschwerden sollte immer der Arzt aufgesucht werden (Hausarzt oder Facharzt wie Urologe, Gynäkologe, Hautarzt). 

Insbesondere infektiöse Genitalbeschwerden müssen schnell behandelt werden, weil sie in der Regel ansteckend sind und sich ohne ausreichende Therapie gravierende Spätfolgen wie Unfruchtbarkeit oder Krebs entwickeln können.

Antwort
von knuddeel, 25

Einen Pilz erkennst du auch, wenn du weiße "Stippen" an deiner Intimzone hast. Bei einer Blasenentzündung solltest du diese nicht haben.

Einen Pilz kannst du mit freiverkäuflichen Mitteln aus der Apotheke bekämpfen, bei einer Blasenentzündung brauchst du ein Mittel vom Arzt verschrieben.

Alles Gute. 

Antwort
von jogibaer, 19

Wahrscheinlich bist du übersäuert. So ist der Harn etwas zu sauer und dann brennt es eben. Fleisch, Alkohol, Kaffee, Cola usw. machen sauer. Diese Säure muss der Körper wieder ausscheiden. Auch der Juckreiz im anal bereich ist ein Zeichen dafür, dass was raus muss. Säure brennt eben stark beim Austreten.

Google nach übersäuerung, dann kannst du dich besser auf das Problem vorbereiten. Gemüse, und Früchte sind das Gegenteil und davon kann man nicht genug bekommen.

Sobald du dich umgestellt hast, sind die Schmerzen in ein paar Tagen weg.

Kommentar von Tigerkater ,

Schön wäre es ja, allein mir fehlt der Glaube !!

Antwort
von Huflattich, 34

Kann eine Blasenentzündung sein, aber auch ein Pilz - oder beides in Kombination. 

Solche Fragen kann nur der behandelnde Arzt beantworten .

Hilfe bei Blasenentzündung Angocin aus der Apotheke außerdem der Tee aus dem kleinblütigem Weidenröschen. 

Gute Besserung.

Antwort
von MrZurkon, 41

Kann eine Blasenentzündung sein,aber auch ein Pilz.Damit solltest du zum Arzt gehen.

Kommentar von sweetijana ,

Muss man da zu einem speziellen Arzt gehen oder reicht der normale Hausarzt aus?

Kommentar von MrZurkon ,

Geh zum Frauenarzt,wenn du dort nicht zeitnah einen termin bekommst ,dann erstmal zum Hausarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community