Frage von herzilein35, 19

Beim Walken Bluterguss eingefangen?

Hallo

Ich war gestern walken und bin auf einen etwas größeren Stein getreten. Brauche warhscheinlich mal gescheite Schuhe zum Laufen.

Naja jedenfalls bin ich dann langsam weitergelauufen. Zuhause konnte ich dann kaum auftreten was jetzt wieder besser ist. Habe gleich ein Kompressionsverband gemacht. Kühlen habe ich irgendwie versäumt aber es hat sich auch nicht weiter ausgebreitet. Zum Arzt möchte ich nur ungern.

Jetzt kühle ich es, kann man noch etwas tun?

Antwort
von Pfadfinder17, 13

Bei solchen Sachen ist Kühlung und zwar möglichst schnell das A+O. Am besten sind Eisbeutel mit Gel. Laufe selbst viel und habe das schon oft genug gehabt. Vernünftige Lauf-oder Walkingschuhe sind ein Selbstgänger, hier ist "Geiz nicht geil." Arzt muss nicht sein, geht von selber wieder weg.L.G.


Kommentar von herzilein35 ,

Ja ich besorge mir jetzt richtige

Antwort
von DeniiisFB, 18

Das verschwindet von selbst wieder.Man muss ja nicht gleich wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt  😉

Laufschuhe solltest du so oder so beim laufen tragen.Deine Füße werden es dir danken.

Kommentar von herzilein35 ,

Ich hole mir jetzt andere. Hatte ie ganze Zeit die Billig Turnschuhe der Marke Graceland von Deichmann. Haben aber eine schlechte Sohle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community