Frage von LuckyBookGirl, 63

Beim Wachstum nachhelfen,14jahre/1,55/w?

Hallo, Ich bin 14Jahre alt und nur 1,55 groß. An sich hatte ich mich damit abgefunden so (relativ) klein zu sein, dann habe ich allerdings herausgefunden , dass die mindestgröße für den Beruf den ich mal machen will 1,60 ist :(. Eigentlich dachte ich auch ich hätte noch die Chance ein paar cm zu wachsen dann war ich aber wegen knieschmerzen beim Orthopäden und der meinte in dem alter ist das eigentlich vorbei. Zu diesem Ergebnis komme ich leider auch wenn ich meine endgültige Größe mit dieser Formel berechne: (Größe des Vaters +Größe der Mutter):2-10 (ist aus dem Internet) Meine Frage also: gibt es Mittel und Wege noch zu wachsen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 13

Wie lange ist deine erste Regel her? Davon hängt es ab, ob du noch wachsen kannst oder nicht.

98% aller Mädchen sind zwei Jahre nach ihrer ersten Regel ausgewachsen. Wenn deine erste Regel also weniger als zwei Jahre her ist, sind vielleicht noch ein paar Zentimeterchen drin. Aber wenn sie länger her ist, war's das mit dem Wachstum.

Kommentar von Pangaea ,

Vielen Dank für das Sternchen!

Antwort
von bet4life, 15

Ich bin jetzt fast 16 und war mit Anfang 15 noch 1,60 cm groß und fast gar nicht in der Pubertät (Körperbeharrung, Stimme, Aussehen,...) Jz bin ich 15 3/4 also fast 16 und 1,77 groß und ganz normal wie ein 16 Jähriger.... Was ich dir damit sagen will: Warte ab, das wird schon mit deiner größe

Kommentar von Pangaea ,

Aber du bist ein Junge. Jungen wachsen bis etwa 17/18, Mädchen wachsen bis zwei Jahre nach ihrer ersten Regel.

Antwort
von mariontheresa, 25

Früher sagte man, wenn ein Mädchen einen Busen hat, wächst es nicht mehr. Vielleicht werden es noch ein paar Zentimeter, aber die 1,60 wirst du nicht erreichen.  Das Wachstum künstlich beeinflussen geht nur mit Hormonen. Du wirst aber bei deiner Größe keinen Arzt finden, der dich behandelt.

Kommentar von Pangaea ,

Wachstumshormone helfen auch nur dann, wenn man damit schon in der Kindheit beginnt. Wenn man ausgewachsen ist, nützen sie nichts mehr.

Antwort
von alexx183487, 32

Bei vielen Berufen gibt es auch bestimmte Ausnahmen. (Polizei z.b.)

Vielleicht kannst du dich da genauer informieren, wenn du das noch nicht getan haben solltest.

Antwort
von CATFonts, 35

Nein, es gibt keine Mittel und Wege, das Wachstum anzukurbeln, ABER mit 14 bist du erst in 10 Jahren ausgewachsen. Derzeit bist du sogar gerade im steilsten Abschnitt dieser Kurve und du liegst da zwar etwas unter dem Durchschnitt, aber statistisch sind noch 15% kleiner als Du. Jetzt bist du also mit 14 1,55. Folgt man jetzt die statistisch ermittelten Wachstumskurven, wirst du also mit 16 etwa 1,65 und mit 20 etwa 1,70 groß sein, da ist dann aber die Kurve so flach, dass letztlich wohl 1,71 draus wird - ohne jegliche Zaubermittel.


Schau dir das in der Kurve selbst an. Druck die aus, zeichne von deinem jetzigen Alter eine Senkrechte, und von deiner Größe eine waagerechte, da wo sich diese Linien kreuzen, folgst du der Kurvenschar entsprechend und du kannst für jedes Alter deine sehr wahrscheinliche Größe ablesen.

Kommentar von mariontheresa ,

Die Tabelle ist für Jungen, hier fragt aber ein Mädchen. Und die sind mit 16 ausgewachsen.

Kommentar von frageklops ,

@mariontheresa: So ein schwachsinn habe ich ja schon lange nicht mehr gehört!

Kommentar von Pangaea ,

Bei Mädchen hängt das Wachstum eng mit dem Hormonzyklus zusammen. Die Zeit des stärksten Wachstums (Pubertätswachstumsschub) passiert in dem einen Jahr vor der ersten Regelblutung.

Erst wenn das Mädchen den hinter sich hat, kommt die erste Regel. Völlig logisch, denn die Regel signalisiert ja, dass der Körper bereit ist für eine Schwangerschaft und eine Geburt. Das geht erst, wenn man so ungefähr ausgewachsen ist.

Nach der ersten Regel wächst das Mädchen noch ein paar Zentimeter weiter, aber in deutlich verlangsamtem Tempo. Zwei Jahre nach ihrer ersten Regel sind 98% aller Mädchen ausgewachsen.

@mariontheresa hat also völllig Recht, mit 16 sind die meisten Mädchen ausgewachsen - außer denen, die spät in die Pubertät gekommen sind und ihre erste Regel erst nach dem 14. Geburtstag bekommen haben.

Kommentar von CATFonts ,

Oh, Hoppla, aber solche Tabellen gibt es auch für Mädchen, und da sind die Kurven ab 16 schon deutlich flacher.

http://www.ingeborg-brandt.de/VerzeichnisDaten/WT-Maedchen%200-18%20Pharmacia.pd...


Antwort
von frageklops, 12

Vertraue nicht auf irgendwelche Formeln oder geschwätz!
Natürlich wächst du noch. Du bist erst 14 und mitten in der Pubertät.
Übrigens kann der Körper bis 25 wachsen. Kann, nicht muss! Da geht also bestimmt noch was.

Beim Wachstum nachhelfen geht allerdings nicht!

Wenn sich aber jetzt z.B. herausstellen würde, dass du 1,55m bleibst, dann gibt es die möglichkeit mit Wachstumshormonen nachzuhelfen. Aber bespreche sowas mit deinem Arzt!

Kommentar von Pangaea ,

Etwa die Hälfte aller Mädchen ist mit 14 ausgewachsen, denn die Hälfte aller Mädchen hat die erste Regel mit 12 schon hinter sich, und zwei Jahre nach der ersten Regel ist Schluss mit dem Wachstum.

Und Wachstumshormone helfen nicht mehr nach Abschluss des Wachstums. Da muss man schon in der Kindhet anfangen, die regelmäßig zu spritzen.

Kommentar von frageklops ,

Mädchen schon mit 14 ausgewachsen? Der größte schwachsinn den ich je gehört habe!

Natürlich kann man auch schon mit 14 ausgewachsen sein, aber das kann sein, muss aber nicht!

Ich kenne eine menge Mädchen, die noch nach 14, ja sogar noch mit 17/18 gewachsen sind.

Kommentar von Pangaea ,

Nochmal: Mädchen wachsen bis zwei Jahre nach ihrer ersten Regelblutung.

Da die Hälfte aller Mädchen ihre erste Regel mit 12 hinter sich haben, wird diese Hälfte auch mit 14 ausgewachsen sein. Die andere Hälfte wächst erst später.

Ein Mädchen, das mit 17 noch wächst, gehört zu den "Spätentwicklern" und hat ihre erste Regel erst nach dem 15. Geburtstag bekommen.

Egal wie oft du noch das Wort "Schwachsinn" benutzt, an den medizinischen Tatsachen kommst du  nicht vorbei.

Antwort
von captaiinobvious, 28

Die bist 14 du wirst noch wachsen das Wachstum endet mit ca 20 Jahren du hast noch zeit.

Antwort
von 8xLoVex8, 26

hab gehört schwimmen soll helfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community