Frage von arboleda, 41

Beim umwandeln von Word (Lebenslauf mit Bild) in PDF, das Bild ist weg, warum, was mache ich falsch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FordPrefect, 23

Das ist kein Word- sondern ein Transformationsproblem des Dritt-Programmes, mit dem das PDF generiert wurde. Einfach direkt in Word mit Speichern unter-> als Dokumenttyp PDF abspeichern, fertig.

Antwort
von suziesext07, 28

du machst gar nichts falsch, nur Word spinnt oft.

Ich nehm seit 5 Jahren LibreOffice und hab keinerlei Probleme mit dem PDF Export gehabt, noch niemals, in keinem einzigen Fall.

Mein Tipp: Lade dir LibreOffice (Opensource, free) runter. Dann liest du deine .doc Datei ein (LibreOffice versteht natürlich Word) und machst im Datei-Menu 'Exportieren als PDF'  von da an hast du nie mehr irgend nen Stress mit so ne Sachen.

Gibt es hier, umsonst, ausser du möchtest irgendwann mal was spenden, 5 oder 10 Euro :)

https://de.libreoffice.org/

Kommentar von FordPrefect ,

du machst gar nichts falsch, nur Word spinnt oft.

Jein ;-)

Word hat ganz sicher seine Macken, aber das ist keine davon. Tatsächlich generiert Word ausgesprochen konforme PDFs, sogar besser, als das z.T. der Adobe Distiller kann (der wiederum andere Stärken hat).

Ich nehm seit 5 Jahren LibreOffice und hab keinerlei Probleme mit dem PDF Export gehabt, noch niemals, in keinem einzigen Fall.

Das dürfte auch hier nicht der Fall sein. Scheinbar hat der OP irgendein Drittanbieter-Tool zur Konvertierung genutzt, da passiert das leider ständig. Aus Word heraus direkt klappt das reibungslos.

Antwort
von Solbi, 25

Exportieren es direkt in Word und wandle es nicht um.
Datei->Exportieren->PDF

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten