Frage von DerBrando, 67

Beim Tattoo zieht Creme nicht ein wieso?

Ich habe mir vor 2 Tagen ein Tattoo stechen lassen. Mein tattowierer hat mir dierekt Creme mitgegeben aber die Creme zieht überhaupt nicht ein. Wenn ich die morgens dünn drauf mache ist die abends immer noch drauf woran kann das liegen oder was mache ich falsch?

Antwort
von schokocrossie91, 66

Das ist nicht gut, das Tattoo muss atmen. Nimm lieber eine andere Creme, zum Beispiel Panthenol.

Antwort
von PlavoSrce, 67

Ist vielleicht eine stark fetthaltige creme ? 

Kommentar von DerBrando ,

Ja das kann gut sein hat das irgendein Vorteil?

Kommentar von PlavoSrce ,

Eigentlich eher im gegenteil .. das fett zieht womöglich die farbe raus ... hatte damals ein tattoo im nacken .. das hab ich mir weglasern lassen und um das ganze zu unterstützen wurde mir fetthaltige creme empfohlen um die farbe zusätzlich rauszuziehen ..

dein tattoo ist quasi ne wunde würde dir eher so sachen wie wund und heil salbe empfehlen .. vielleicht will dein tattoowierer ja zusätzlich geld machen in dem du dann irgendwann zum nachstechen kommst ..wobei das viele auch kostenlos machen najaaa 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten