Frage von Honigbiechen10, 173

Beim Stecker rausziehen Schlag bekommen?

Hallo, ich wollte mal fragen ob das einer von euch kennt?

Ich habe heute den Stecker von meinem Glätteisen gezogen. Beim ziehen bin ich an das silberne des Steckers gekommen, während der Stecker noch zum Teil in der Steckdose war. Ich habe dann eine Art "Schlag" bekommen, aber nicht sehr kräftig. Ich wollte den Stecker loslassen, aber es ging irgendwie einfach nicht. Hatte den Stecker vielleicht 2-3 Sekunden in der Hand.

Kennt das jemand von euch, könnte da etwas passiert sein?

Antwort
von wollyuno, 107

es kann nur der schutzkontakt gewesen sein und von dem bekommt man keinen schlag bei schukostecker.hab gerade nachgesehn,von den andern beiden kontakten absolut nicht möglich,wenn die soweit drinn sind das strom drauf wäre kannst nicht mehr mit dem finger ran.so bleibt nur statische aufladung übrig,teppichboden,pullover oder sonstige fasern die das verursachen

Antwort
von Branko1000, 120

Das kann ein elektrischer Schlag gewesen sein. Du solltest zu einem Arzt gehen. Die Folgen können noch Stunden später eintreten.

Kommentar von Sicula ,

Alles klar.

Kommentar von Branko1000 ,

Sollte etwas nicht klar sein?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 110

also wenn du wirklich 3 sekunden lang nicht los lassen könntest, dann war es ein mehr als heftiger stromschlag. deiner beschreibung nach würde ich darauf tipen, dass der Stecker eben keinen Kontakt mehr zum strom hatte, als du an den Pin gekommen bist. das sollte konstruktionsbedingt auch garnicht möglich sein....

es wird wohl eine kombinaiton aus schreck und statischer entladung oder so gewesen sein. wenns dir gut geht, dann brauchst du dir keine sorgen machen...

lg, Anna

Antwort
von Ggggggggg13, 105

Unterschätzt das nicht. Es kann sein, dass du jetzt ein wenig Herzrhythmusstörungen bekommst. Ist nicht besonders gesund aber auch nicht allzu dramatisch. Pass in zukunft besser auf. Du wirst nicht sterben aber es ist schlecht für dein Herz weil der Taktgeber des Herzens (der auch mit strom arbeitet) jetzt vielleicht etwas aus dem takt ist.

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Das mit den Herzrhythmusstörungen haste schon gut erkannt - aber warum widersprichst du dir dann?

Ist nicht besonders gesund

Du wirst nicht sterben 

Die könnten aber zum Kammerflimmern führen - spätestens dass kann dann tödlich enden - wenn nicht schnelle Hilfe kommt. ;)

Antwort
von 97BlackWolF97, 105

Du hast ne Fläche Schweizer Steckdose oder?

Antwort
von miezepussi, 104

Da Du hier noch schreiben kannst, scheint Dir nichts passiert zu sein. Bitte in Zukunft besser aufpassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community