Frage von DJ291109, 50

Beim Starten läuft immer die Windschutzscheibe innen an?

Immer wenn ich meine Auto Starte läuft die Windschutzscheibe innen an, für ein paar Sekunden. Wenn ich die Klima anmache, geht es weck. Kommt aber oft ganz leicht wieder wenn ich die Klima aus mache unter der Fahrt... was könnte das sein ?? Lg Daniel

Antwort
von Startrails, 33

Hallo,

ich hätte jetzt vermutet, dass sich irgendwo im Fahrzeuginneren Feuchtigkeit befindet die sich auf der Scheibe niederschlägt.

Ist das Problem eher morgens? Ich habe momentan jetzt wo es kälter wird auch nach jeder Nachtschicht beschlagene Scheiben.

Es gibt so Anti-Beschlag-Sprays zu kaufen im Baumarkt z.B.! Die kosten nur wenige Euro und nen Versuch ist es allemal wert.

Antwort
von Wippich, 24

Du wirst ja die Heizung anhaben.Das selbe Prinzip im Winter wenn Deine Warme Atemluft auf die kalte Außenluft trifft.

Antwort
von bartman76, 21

Es handelt sich um Feuchtigkeit im Auto, die an der kalten Scheibe kondensiert. Das ist ganz häufig der Fall, wenn ein Auto viel Kurzstrecke gefahren wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten