Frage von farrokhbulsara, 34

beim skaten losfarhen bzw "reinrennen"?

hi undzwar skate ich jetzt schon eine weile, also ich kann jetzt leider noch keinen ollie, und ich wollte fragen wie das eigentlich geht, also dieses rennen bzw. joggen und man hat das skateboard vorne in der hand und man lässt es fallen und man steigt einfach drauf. das sieht so einfach aus aber ich verliere meist mein gleich gewicht oder bin seeeehr langsam. viele können das und sind dann so am schnellsten, ich muss mein board immer erst richten, dann steig ich drauf und roll los, aber die andere methode ist doch viel einfacher nur ich weiß nicht genau wie man das machen muss. kann mir das jemand genau erklären oder ein video schicken? hab schon bei youtube versucht, weiß aber nicht genau was ich reinschreiben soll, deswegen finde ich auch nichts passendes

danke

mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & skaten, 21

das ganze nennt sich "run in" und ist definitiv nicht so einfach wie es aussieht.

jemand der noch keinen ollie kann sollte sich erstmal mit dem ollie beschäftigen, bevor er gleich was noch schwereres versuchen will.

run ins kommen einfach mit der zeit, wenn du mal ein halbes jahr geskatet hast solltest du das durch alles was du bis dahin gelernt hast quasi von selbst können ohne es explizit üben zu müssen... 

der trick dabei ist das board im richtigen moment kurz auf den boden aufzusetzen und dann schnell mit den füßen zu catchen, so das es grade in die richtung weiter fährt in die man eben gerannt ist.

wenn du es aber doch üben willst solltest du zuerstmal den trick "caveman" lernen, das wäre grundsätzlich schonmal hilfreich weil man da das board auf eine ähnliche art und wiese catchen muss.

aber wie gesagt; zuallererst der ollie, alles andere später.

Antwort
von Alexlevai, 3

Das kommt wirklich mit der Zeit.

Ich mach es mittlerweile so das ich das Board nicht kurz über den Boden "schleifen" lasse sondern es gleich droppe, da es sein kann das es durch Steine oder Diverses seine Richtung verändert, und dann drauf spring 

Hoffe es hat dir geholfen :)

Antwort
von tennisprofi77, 25

Man läuft los läst des bord mit den hinteren rollen aufn boden kurz rollen bevor man es ganz loslässtund und bevors mit den vorderen rädern aufnboden geht springt man drauf.

Antwort
von Schnute26, 5

Ich schließe mich Sk8terguy an, das ist reine Routine und kommt irgendwann von selbst. Mit zunehmender Zeit bekommst du mehr Boardsicherheit und dann komme solche Dinge von ganz allein. Ich kann auch nur empfehlen weiterhin Ollies zu üben und auch ganz wichtig und unterschätzt, einfach viel und möglichst schnell durch die Gegend fahren, vielleicht mal ne Boardsteinkante runter rollen, einfach viel mit dem Board unterwegs sein. Wie gesagt dann kommt auch vieles von allein, wenn du nicht komplett talentfrei bist.

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten