Frage von Kurdtown, 35

Beim sitzen habe ich Rückenschmerzen - was tun?

Ich gebe zu, dass ich in meinem Leben sehr viel liege. Ich bin auch nicht ein Schwergewicht d.h. ich habe einen anständigen Körper (keine übertriebenen Muskeln, sondern einen normalen schlanken Körper). Und weil ich fast jeden Tag so oft liege, fühle ich mich beim Sitzen nicht wohl und bekomme oft Rückenschmerzen, wenn ich mich hinlege, sind die Schmerzen wieder weg und ich fühle mich wieder normal.

Infos: Ich gehe noch zur Schule und hebe auch so gut wie fast nie schwere Dinge.

P.S.: Falls Rechtschreibfehler oder falsche Satzzeichen enthalten sind, tut es mir Leid. (Ich habe es eilig)

Antwort
von Nitra2014, 24

Du solltest beim Sitzen nicht ruhig bleiben. Immer wieder Position wechseln, den Rücken strecken, die Arme bewegen, zwischendurch mal aufstehen.

Vielleicht liegt es auch an deiner Sitzhaltung. Lümmelst du auf dem Stuhl oder sitzt du aufrecht? Es könnte auch am Stuhl liegen. Die Stühle in der Schule sind ja nicht gerade ergonomisch.

Wenn es gar nicht geht, dann frag den Lehrer, ob du einen Gymnastikball mitbringen und darauf sitzen darfst anstatt auf einem Stuhl.


Kommentar von Kurdtown ,

Nein, ich versuche immer in verschiedensten Arten zu sitzen. Das häufigste was ich versuche, ist gerade zu sitzen sodass mein Rücken gerade gestreckt ist.

Kommentar von Nitra2014 ,

Geh mal zum Arzt und lass dir Massage verschreiben. Es gibt auch Übungen für den Rücken, die kann dir ein Physiotherapeut zeigen. Auch das geht auf Krankenkasse.

Danach solltest unbedingt diese Übungen weiter machen und dich mit Bewegung fit halten.

Antwort
von annalea77, 18

Sport und Gymnastik natürlich. Sobald Du aktiv wirst hast du auch direkt eine ganz andere Körperspannung. Läufst und sitzt gerade. 

Kommentar von Kurdtown ,

Gibt es dafür eine App oder eine Art Plan dafür, die du mir empfehlen könntest?

Kommentar von Nitra2014 ,

Die Wii Fit kann ich dir empfehlen. Hab ich mir grad selber für 100 Euro bei Ebay gekauft. Da stehst du auf einem Balanceboard und kannst Sport vor dem Fernseher machen. Er berechnet deinen BMI, er sagt dir, ob du die Bewegungen richtig machst, er weist dich drauf hin wenn du zugenommen hast.

Kommentar von MimiPolda ,

Es gibt zahlreiche Apps, viele davon sind auch kostenlos - z.B. kenne ich Sworkit :)  Bei der App kann man sich aussuchen, welche Region man trainieren möchte!

Rückenmuskulatur ist extrem wichtig und wird oft vernachlässigt beim Training. Viele trainieren nur einseitig z.B. nur ihre Bauchmuskulatur und schaffen dadurch ein Ungleichgewicht.

Antwort
von Eyke59, 17

Sport und Bewegung hilft und nicht nur Liegen !!!

Kommentar von Kurdtown ,

Das weiß ich selbst, ich will damit auch anfangen, deshalb frage ich ja hier. Nur weiß ich nicht welche Art von Sport.

Kommentar von Eyke59 ,

Alles was Dir Spass macht an Sport auf jeden Fall, denn sonst hält man es eh nie lange durch. Sollte eigentlich alles durchbewegt werden, Fitness Studio ist ja optimal, nur oft sehr teuer. Und ein spezieller Trainingsplan gegen die Rückenschmerzen sollte auch sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community