Frage von rrre17, 274

Beim Sex(M) Plötzlich kein Orgasmus?

Letztens hatte ich mit meiner Freundin Sex. Dabei war sie oben, in dieser Stellung hat man ja als Mann bekanntlich recht wenig kontrolle ob mann seinen Orgasmus hat oder nicht. Wenn ich Sex mit ihr habe ist es so dass sie nicht jedesmal zum Orgasmus kommt (leider) jefich etwa jedes 2. Mal sicher. Als sie mich dann geritten hat war ich kurz davor zu kommen. Sie machte noch kurz weiter und hörte dann ganz kurz bevor ich kam auf und machte eine pause. Danach konnte ich keinen Orgasmus mehr kriegen obwohl ich das gefühl hatte das ich immer noch einen Kriegen kann. Sie hatte dann dadurch viel mehr spass als sonst und mir gefiel es trotzdem (vorallem da ich sie nun einmal richtig verwöhnen konnte). Hat jemand eine Idee was das war und wie ich das wieder so hinkriege?

Antwort
von wolfruediger, 185

du solltest auf jeden Fall dir daraus keine Aufgabe machen die dich beschäftigt.

sprich mit ihr und erfüllt dir den Wunsch gemeinsam in dem ihr euch sagt  was ihr möchtet ohne Druck dabei zu empfinden...

viel Spaß

Antwort
von Rumo1980, 157

Das ist norml. Wenn man fast am Ziel ist und es unterdrückt, passiert das manchmal. Teilweise "pumpt" dein Bestes Stück auch leicht, aber es ejakuliert nichts. Danach ist es möglich zu kommen, aber das kann sehr lange dauern.

Antwort
von wikteo, 145

Kanns das tranieren mein Freund, kurz bevor du kommst schon fast während du kommst stellst du dir vor das du dein Strahl abklemmen willst. Die Beckenbodenmuskulatur ist dafür verantwortlich, kannst auch Pilates anfangen stärkt die auch.

Antwort
von SoVain123, 154

Deine Munition ist halt im Lauf liegen geblieben ;)

Antwort
von vickyweissalles, 142

:'D wenigstens sieht man n Mann wie das ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community