Frage von muselmohn, 92

Beim Schwarzfahren erwischt worden, (teilweise) ohne Adresse angegeben zu haben. Was nun?

Gestern Abend wurden meine Freundin und ich in Berlin (BVG) beim Schwarzfahren erwischt. Nun ist es so, dass wir nicht unsere Ausweise dabei hatten, und sich die Schaffner somit mit den Studentenausweisen genügt haben (ohne Adressen). Auf die Frage nach der Adresse habe ich ehrlich geantwortet und denen meine Meldeadresse in Berlin gegeben. Meine Freundin aber (Sie kommt aus Frankreich) hat denen erzählt, dass sie in Frankreich wohnt und auch verweigert sofort zu bezahlen. Jetzt haben wir beide einen Wisch über 60 Euro. Ich werde den sicherlich bezahlen. Aber meint ihr, meine Freundin muss den auch bezahlen? Gibt es eine chance, dass die meine Freundin finden? Vllt muss man noch dazu sagen, dass ich mit meiner Freundin zusammen wohne, und sie hier in Berlin gemeldet ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrHilfestellung, 63

Die BVG kriegt zwar sonst relativ wenig hin, aber wenns um Bußgeld geht finden die dich.

Hat sie eine Adresse in Frankreich angeben oder nur gesagt, dass sie aus Frankreich kommt? Weil mit nur Frankreich würde ich als Kontrolleur mich nicht zufrieden geben.

Kommentar von muselmohn ,

SIe hat gesagt, dass sie aus Frankreich kommt. Die Adresse wollten die dann nicht mehr haben, wiel die da eh nichts hingeschickt haben. Die haben sich dann damit zufrieden gegeben ihr einen wisch zu geben, mit der bemerkung es solle doch bitte in 2 Wochen bezahlt sein. Sie hat aber auch, wie gesagt, darauf bestanden, nicht gleich bezahlen zu müssen.

Kommentar von MrHilfestellung ,

Dann habt ihr eventuell noch mal Glück gehabt. Kann aber sein, dass sie irgendwie trotzdem noch gefunden wird.

Antwort
von Bestie10, 50

hoffentlich muß die bezahlen, oder findest du deren Verhalten ok

ich hoffe sie ist sonst in ihrem Leben/Beziehung korrekter

Kommentar von muselmohn ,

das ist ja gar nicht meine Frage, es gibt sicherlich irgendwo noch einen Thread zu Ethik und Moral in dem wir darüber diskutieren könnten. Aber wo wir gerade dabei sind, vllt findest du ja bei Platon anstoß zu dem Thema: Der Dialog zwischen Sokrates und Ion ist da wirklich sehr empfehlenswert ;-)

Kommentar von muselmohn ,

verzeihung, ich meine Sokrates und Hippias der kleinere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten