Frage von mayonesenlover, 72

Kann man in die Stadt gehen, wenn die Schule ausfällt?

Hallo, bei mir fällt am 22.12 die schule aus, wegen einem bestimmten grund und da kommt mir die frage: Darf ich dann morgens in die stadt gehen ohne dass mich jemand anspricht und was sagt?

Antwort
von silberwind58, 26

Also fällt die Schule nicht aus,Du lässt sie ausfallen,oder?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 9

Ja, kannst du, in manchen Städten wird zwar kontroliert, aber ich bin auch schonmal bei Schulfrei in in die Stadt gegangen und es hat niemand was gesagt.

Antwort
von Mietzie, 29

Natürlich darfst du überall hin, bist ein freier Mensch! Das wird vielleicht als beweglicher Ferientag gesehen. Mein Sohn hat schon ab Montag frei und wir werden einen schönen Ausflug machen. :-)

Antwort
von Hermeshimself, 12

Warum sollte das verboten sein? Schlechtestenfalls wirst Du von einem Mitarbeiter des Ordnungsamtes angesprochen und gefragt wie Du heißt und auf welche Schule Du gehst. Dann erfolgt eine telefonische Rückfragebei der Schule und gut ist.

Antwort
von IM2002, 16

Ja klar, wenn du keine Schule hast dann darfst du raus

Antwort
von hundkatzemaus12, 32

Ja klar darfst du wenn du nicht in der Ausbildung bist weil wenn du in der Ausbildung bist musst du es dem Unternehmen sagen und Arbeiten aber wenn nicht dann ist es ok, wenn die Schule wirklich da ausfällt!

Antwort
von greencateye, 32

Da du ja keine Schule hast, kannst du natürlich in die Stadt gehen. Wenn jemand was agt, erklärst du es ihm einfach, aber ich bezweilfele das jemand dass tut. Du tust ja nicht verbotenes, du schwänzt ja nich:)

Antwort
von stefi24, 19

ja wieso nicht? wenn die schule ausfäält fällt sie aus und du hast so zusage "frei"

Antwort
von ghasib, 22

Na wenn keine Schule ist dann ist keine Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten