Frage von curica, 14

Beim rückwärts fahren bin ich einem Taxi rein gefahren?

als ich vorgestern Abend beim rückwärts fahren einem Taxi reingefahren bin, habe ich mich zu meiner Schuld bekannt. Die Polizei ist nicht gekommen wir haben nur unsere Daten ausgetauscht. An seinem Auto war überhaupt nichts zu sehen...dazu habe ich auch 3 Bilder. An meinem Auto ist ein kleiner Kratzer muss von seinem Kennzeichen gekommen sein. Heute bekam ich einen Anruf und der Taxifahrer meinte sein Grill ist gebrochen und der Schaden wäre 800€. Ich warte nun die Bilder ab die er in einer Stunde schicken möchte. Meine Frage nun: Was ist wenn auf meinen Bildern nichts zu sehen ist (auf seinen aber schon) und er nur etwas behauptet um Geld von mir zu bekommen? Was kann ich dagegen tun? Kann ich dann einen eigenen Gutachter beauftragen oder soll ich mich dann direkt an den Rechtsanwalt wenden?

LG D.

Antwort
von marcussummer, 8

Dann gibst du den Schadensfall an deine Kfz-Haftpflichtversicherung weiter. Mit deiner Stellungnahme, dass die von dir aufgenommenen Bilder den Schaden nicht erkennen lassen. Die Versicherung kümmert sich um die Anspruchsabwehr, da brauchst du keinen Rechtsanwalt beauftragen. Die Kosten für den Rechtsanwalt würde dir sowieso niemand erstatten.

Antwort
von lordy20, 11

Melde das mal deiner Kfz-Versicherung.

Uns ist auch mal im dunkeln einer rein gefahren und man hat zunächst kaum was gesehen.
Am anderen morgen in der Werkstatt sah das plötzlich ganz anders aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten