beim rechts abbiegen am Ampelblitzer mit dem motorrad geblitzt worden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da gibts gute Chancen, durchzukommen. In der Tat wird da nicht von hinten fotografiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf Dein Bike an.. Einen besonders schnellen BimotaFahrer haben sie mal auch nur seitlich geblitzt,sah nach großem Ätsch für den Racer aus. Es gab aber nur 3 Bimotas im Kreis,und zwei hatten ein Alibi.. Polizei 1,Biker 0  . ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens von der Seite etwas schwierig und von hinten wird nicht immer geblitzt. Kannst Glück gehabt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens sehen feste Ampelblitzer in der Regel kein Kradkennzeichen und zweitens reicht es auch nicht den Halter ausfindig zu machen - hier muss der Fahrer bestraft werden. Bei Motorrädern generell kein kleines Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chancen stehen eher schlecht, die Blitzer sind so eingestellt, dass sie möglichst wenig "Fehlschüsse" machen. Abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelp1994
24.06.2016, 12:45

ja natürlich aber wie soll den der blitzer mein kennzeichen von der seite fotografieren? der ist ausgerichtet um von vorne abzulichten verstehst du


0

Na ich hoffe doch... Konsequenzen muss man ertragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fester Ampelblitzer sieht in der Regel kein Mopedkennzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit einem Eding auf dein Kennzeichen die Buchstaben und zahlen :) nächstes mal wenn du geblitzt wirst :) sieht der Monitor es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung