Frage von HotXL, 233

Beim rauchen im Pausenhof erwischt :( Was nun?

Ich (w, 13) rauche ab und zu. Ich und ne Freundin (14) sind heute beim rauchen im Pausenhof erwischt worden. Wir mussten die Kippen ausmachen. Dann sagte der Lehrer nur "Ihr hört" und ging weg. Kriegen unsre eltern jezt nen Schrieb von der Schule? Und was passiert mit uns? Bisher noch gar nichts aber es ist auch erst heute mittag passiert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XLeseratteX, 137

Soweit ich das von damals kenne, haben die "Raucher" nur Ärger vom Lehrer bekommen, mussten die Zigaretten ausmachen und auf den Schulhof zurück.
Den Eltern wurde nicht geschrieben, nur wenn es häufiger vorkam.
Ich kann es Dir aber nicht genau sagen, da jede Schule das wohl anders regeln wird.

Ich denke aber das ihr dieses mal noch davon gekommen seid.

Kommentar von HotXL ,

Ja, glaub ich auch, bisher ist nix von der Schule gekommen. Danke für deine Antwort :)

Antwort
von lutsches99, 124

Ich denke schon, dass deine Eltern einen Brief bekommen. Das kommt aber immer auf den Lehrer an. 

Antwort
von aloneisallweare, 125

Ich denke mal ihr bekommt einen Tadel und dass eure Eltern informiert werden, ob am Telefon, mit einem Brief, oder zu einem Gespräch bestellt werden liegt dann am Lehrer. Ich könnte mir aber auch pausendienst oder so vorstellen.

Antwort
von blackforestlady, 97

Im schlimmsten Fall einen Schulverweis für eine Woche. Auf jeden Fall ein Gespräch zwischen Eltern und Lehrer, dass andere wirst Du wohl noch durch Deine Eltern erfahren. Du kannst Dich auf ein Donnerwetter Deiner Eltern gefasst machen.

Antwort
von NUTZ3RNAME, 63

Wenn der Lehrer nichts weiter gesagt hat, passiert auch wahrscheinlich nicht mehr. Z. B. Wenn es in letzter Zeit schon mehrere Leute gab die meinten mit ihrer Zigarette krass cool zu sein. Irgendwann haben Lehrer auch kein bock mehr

Antwort
von SoDoge, 80

Natürlich müssen eure Eltern informiert werden, es kann ja auch nicht sein, dass du mit 13 (!) rauchst...Deine Eltern werden das im Rahmen deiner Strafe erfahren, sprich ein Tadel/Verweis o.Ä....

Antwort
von MarliesMarina12, 48

ich denke schon er wird es melden also dem Rektor und einen Brief leider,

ihr müsst dann zb was arbeiten wie Laub rechen oder Klassenzimmer putzen als soziale Strafe

oder es gibt Verweis aber Brief meist schon

es wird nur gemeldet als kleines Vergehen, nicht so schlimm weil ist ja schon normal dass Jugendliche Mist bauen und rauchen und trinken

Antwort
von dieMasterin, 75

Kann sein dass die eltern informiert werden und wie zur Hölle kommt man mit 13?!!!! Auf die idee zu rauchen

Kommentar von Lolig4321 ,

ja stimme dir zu

Antwort
von Messkreisfehler, 62

Ja, davon ist auszugehen das eure Eltern darüber informiert werden.

Das ist ja auch nicht mehr als richtig.

Antwort
von Lolig4321, 74

ja ihr werdet von ihm zu spüren bekommen, das heißt das du und deine kumpeline ärger bekommt und sogar eine menge. Das heißt elternbrief, Tadel, vlt. auch schulverweis...

Antwort
von JensXXL, 83

Rauchen ist ungesund :) Wenn die deine Eltern nicht informieren läuft irgendetwas falsch an der Schule 

Antwort
von CreepiKev, 37

Ja deine Eltern werden dann warscheinlich Informiert und ihr werdet bestimmt noch eine Strafe bekommen, da soweit ich weiß rauchen auf dem Schulgelände an jeder Schule verboten ist!

Aber gut ihr seit selber Schuld, normal solltet ihr das wissen! Und außerdem, mit 13 schon zu rauchen ist ein bisschen übertrieben! Hört lieber auf damit!

LG Kev

Antwort
von eddie72, 40

Egal was für konsequenzen du bekommst du hast sie verdient. In deinem Alter raucht man nich'!!!

Antwort
von Mischiiii919, 31

Wollen wir mal hoffen da das ne schöne Strafe gibt. Mit 13 sollte man sowas gleich lassen. Macht dich nicht cooler sondern eher unattraktiver wenn du rauchst.

Antwort
von OnEsTeP4wArD, 43

Hoffentlich werden eure Eltern benachrichtigt, meine Güte aber auch...

Antwort
von ichbinsodum, 29

Selber schuld. Krigt wahrscheinlich einen Elternbrief.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community