Frage von TheAK47, 142

Beim Rasieren geschnitten! Wunde entzündet, Arzt?

Hallo liebe Community!

Ich habe mich vor einer Woche richtig stark beim Rasieren geschnitten, die Wunde ist ca. 20cm lang. Anfangs heilte sie noch normal ab, aber jetzt ist sie an den Rändern total gerötet und auch etwas eitrig. Unterhalb der Wunde schmerzt noch dazu mein Knöchel. Ich würde das echt gerne vom Arzt abklären lassen, aber morgen und übermorgen hat ja keiner offen wegen Sonntag und Feiertag. Soll ich besser gleich ins Krankenhaus oder abwarten? Die Schmerzen werden nicht wirklich besser, sind aber auch nicht unerträglich. Was würdet ihr mir raten?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo TheAK47,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Arzt

Antwort
von Flintsch, 99

Du solltest zumindestens bis Dienstag mehrmals am Tag eine Wund- und Heilsalbe (Bepanthen) auftragen. bei so einem langen Schnitt vermute ich, dass du entweder ein Rasiermesser / Shavette verwendet hast oder mit einem Rasierhobel versehentlich schräg gezogen hast. Hol dir für zukünftige Schnitte unbedingt einen Alaunstick. Der wird das Bluten bei so einer großen Wunde zwar nicht stoppen können, aber wenigstens den Schnitt desinfizieren und die Haut beruhigen - nachdem bei der Anwendung dieses beliebte Brennen nachgelassen hat.

Kommentar von TheAK47 ,

Nein, es war ein 4-Klingen-Rasierer aus der Drogerie...

Antwort
von LotteMotte50, 64

Fahre vorsichtshalber in eine Notfall Praxis mit einer Entzündung ist nicht zu spaßen 

Antwort
von fridobald, 78

Hallo TheAK47,

an welcher STelle ist der Schnitt? Je nach Körperregion würde die Behandlung und Nachsorge anders aussehen. Hilfreich wäre auch ein Foto.

mfg fridobald

Kommentar von TheAK47 ,

Ist am  schienbein... wollte aber kein foto hochladen, da viele sowas nicht sehen können...

Kommentar von fridobald ,

Hallo TheAK47,

also vorn am Schienbein ist die Haut sehr dünn. Da kann eine
Entzündung schnell auf den Schienbeinknochen einwirken.

Dort kann die Wunde aber auch mittels viel frischer Luft und wenig/keine Heilsalbe ausgetrocknet werden.

Andererseits ist durch die dünne Haut der Heilprozess langwieriger.

An den Seiten oder an der Wade verhält sich solch eine Wunde wie an anderen normal muskulären Stellen. Dort kann eine Wund- und Heil-Salbe einen positiven Effekt erbringen.

Ich persönlich halte nichts vom verschmieren oder zukleistern von Wunden. Luft und ein Pflaster reichen bei mir.

Um die Wundränder zu schließen oder zu verengen, nehme ich einen Alaunstein. Eigentlich für kleinere Cuts im Gesicht vorgesehen.

Dürfte aber bei dir etwas spät sein.

Bei mir hat sich ein Ammoniumalaun-Kristall, welcher als
DEO-Stick im Handel zu erwerben ist, als Schmerz- und Rückstandsfreier als Kaliumalaun erwiesen.

Dass solch ein langer Schnitt auch länger zum heilen
benötigt sollte wohl klar sein. Wenn die Wunde nicht entzündet ist (und du eine gute Heilhaut hast), würde ich weiter auf frische Luft oder Heilsalbe (je nach Position) setzen. Sind schon Vereiterungen zu sehen oder gar ein roter strich
in Richtung Hauptschlagader, dann sofort, umgehend und postwendend zur Notaufnahme im Krankenhaus. Sepsis droht!

Die Schmerzen sind am vorderen Teil des Schienbeins auch bei vielen Menschen deutlich stärker, da es dort mehr Sensoren und dünnere Haut gibt.


Aber bei irgendwelchen Zweifeln immer zum

Arzt / Krankenhaus / Notaufnahme.

Du hast nur ein linkes/rechtes Lieblingsbein...

Mfg fridobald

Antwort
von sotnu, 86

20 cm ? Sag mal, wie rasierst du dich ? Ja, geh mal zum Arzt nach den Feiertagen, sofern es nicht noch schlimmer wird.

Kommentar von TheAK47 ,

Hatte es richtig eilig und hab nicht aufgepasst... das nächste mal rasiere ich mich lieber gar nicht -_- :D

Kommentar von sotnu ,

Selbst dann, dann schneidet man sich vlt. ein bisschen, aber 20 cm..? Da musst du ja die Klinge längs über die Haut gezogen haben.

Ich habe das Gefühl, du weisst nicht so ganz wie man sich rasiert. Ich würde dir empfehlen, es herauszufinden bevor du das das nächste Mal machst.

Kommentar von TheAK47 ,

Ich rasiere mich seit 4 Jahren und kenn mich eigentlich aus und bis auf so mini-Schnitte ist nie was passiert... 
Meine Technik ist ja jetzt auch nicht das Problem, darüber kann ich mir ein ander Mal Gedanken machen... Mein Problem ist die Entzündung -_-

Kommentar von sotnu ,

Ja, das solltest du vlt. nochmals.

Und du kannst ja mal entzündungshemmende Salbe drauf shcmieren. Aber wann du zum Artzt gehst oder ob, musst du wissen.

Und mit Wunddesinfektionsmittel behandeln, wenn das überhaupt noch möglich ist.

Antwort
von Pahana, 77

jodsalbe drauf machen. heute noch, wenn möglich. nachtapotheke

Antwort
von luckyode, 73

Kann zu einem richtig schlimmen Abszess werden.

Dann wird es unerträglich.

Die Entscheidung solltest du aber selber fällen. Das kann dir keiner abnehmen.

Kommentar von TheAK47 ,

Das weiss ich auch, aber ich kann irgendwie nicht abwägen ob es "schlimm genug" ist um ins Krankenhaus zu gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community