Frage von UweZet, 137

Beim Opel Meriva B leuchtet beim Fahren ABS, ESP, Traktionskontrolle und Reifendruchüberwachungssystem. Im Stillstand vibriert die Tachonadel zwischen 0 und 20?

Reifendruck ist okay.

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 101

Ich nehme an dass ein Problem bei einem Raddrehzahlsensor vorliegt. Aus irgendeinem Grund gibt der mehr Signale von sich als ihm vom Laufring vorgegeben wird, sogar wenn der steht.

Daraus lässt sich erklären warum der Tacho im Stand pulsiert. Während der Fahrt erkennt das Steuergerät dass die Werte unplausibel sind weshalb ABS, ESP/Traktionskontrolle leuchten. Das Reifendrucküberwachungssystem ist wahrscheinlich die indirekte Überwachung über die Raddrehzahlsensoren deren Funktion nicht mehr gewährleistet ist wenn da Was nicht stimmt.

Ich würde den mal auslesen, da sollte dann rauskommen an welchem Rad es liegt. Du könntest die auch der Reihe nach ausstecken und schauen Welcher ausgesteckt sein muss damit der Tacho nicht mehr pulsiert, vermutlich Einer der Vorderachse. An dem könnte man dann schauen ob Metallspäne bzw Dreck dran hängt und wie der Laufring dazu aussieht. Fällt da Nichts auf ist dieser Sensor wahrscheinlich defekt und müsste ersetzt werden.


Antwort
von jbg23, 93

Dann fahr in eine Werkstatt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten