Frage von friedchen12345, 49

Beim Metzger gang und gäber: die frische Bratwurst die erst in die Pfanne soll wandert in Papier eingeschlagen zu dem Rest des Einkaufs: Fleichwurst, Wienerle?

Beim Metzger gang und gäbe: die frische Bratwurst die erst in die Pfanne soll wandert in Paperi eingeschlagen zu dem Rest des Einkaufs: Fleichwurst, Wienerle und zu den geräucherten Mettwürstchen, ein Kontakt mit der rohen Bratwurst ist unvermeidlich. Meine Frau ist da sehr pennibel und läßt sich die rohe Bratwurst immer extra einpacken, die Verköuferinnen tun das dann auch mit einem gequälten Lächeln. Darf jetzt die rohe Bratwurst Wurst zu den anderen Sachen dazu oder nicht ???

Antwort
von Zanora, 26

Also bei uns wird alles extra verpackt in den Metzgereien wo ich einkaufe. Wird sortiert rohes und Wurst auch in Tüten getrennt. Zuhause lagere ich es getrennt aber ob das unbedingt nötig ist glaube ich nicht.

Kommentar von SiViHa72 ,

Doch, natürlich wird rohes nicht mit Wurst und Co zusammengepatscht.

Jeder Gastro-Betrieb, der das macht, kriegt schnell ein Problem.

Daraus kann man Schlüsse für Privat ziehen.

Man legt das rohe Hack nciht auf den Schinken,den es um Frühstück gibt.

Kommentar von Zanora ,

Ja gut, aber ob das jetzt ne Beeinträchtigung zur Wurst hat, keine Ahnung. Kann mir aber gut vorstellen das die Wurst den Geschmack vom rohen Fleisch annimmt. Ich hab mir da jetzt noch nie Gedanken drüber gemacht, ich mache das halt immer weil ich nen gut sortierten sauberen Kühlschrank haben möchte :-) Nur mal interessehalber..... Was hätte das den für nen Nachteil für die Wurst, also außer dem evtl angenommenen Geschmack von rohen Fleisch.

Antwort
von SiViHa72, 19

Rächtschreipunk is schwer, ne?

Die Sachen werden alle einzeln eingeschlagen,d ann in Tüte gepackt. Fleisch zu Fleisch, Eurst etc zu..

Deine Frau ist schon sehr pingelig oder ist es schon paraoia? AAAhh, die vergifte mich.

Ja sicher dat.

Aber vielleicht schleudert Madame ja auch so mit ihrer Einkaufstasche rum, dass alles aus den Papieren rutscht.


Die Damen im Laden machen doch,was Frau wünscht. also wo ist jetzt das Problem?

Natürlich darf sie darum bitten, die Blicke soll sie ggf. einfach ignorieren.


Kommentar von friedchen12345 ,

SiViHa72 Naja, DU weißt es jedenfalls auch nicht

Kommentar von SiViHa72 ,

Du liest nicht alles, hm? Ich hab Dir auch in Kommentaren ne klare Antwort gegeben. Okay, lesen und verstehen ist natürlich ein Unterschied.

Kleine Hände usw.

Kommentar von friedchen12345 ,

meinste diesen Mist: "

Deine Frau ist schon sehr pingelig oder ist es schon paraoia? AAAhh, die vergifte mich.

Ja sicher dat.

Aber vielleicht schleudert Madame ja auch so mit ihrer Einkaufstasche rum, dass alles aus den Papieren rutscht."

Du mußt Dich schon entscheiden, ob de hier nur rumschnoddern wiilst oder wat ernsthaftes schreiwe mit de kleene batschichfingerennerer

Antwort
von Zakalwe, 20

Nein, was die Frau sagt gilt. Oder willst du Ärger mit deiner Frau?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten