Frage von Pandafreundlich, 277

Beim Masturbieren nicht die Vorhaut runterziehen normal?

Hey, ich habe echt Probleme meine Vorhaut runterzuziehen, ich fühle mich dabei extremst unwohl, das wird mir dann auch beim Sex zum Verhängnis. Ich schaffe es die Vorhaut vorne runterzuziehen aber hinten wird es dann für mich unangenehm. Ich höre von meinen Freunden und Freundinnen wie sie immer Spaß beim Sex haben und ich sitze da und muss mich immer zusammenreißen um nicht laut loszuheulen. Habt ich Tipps ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaschaL1980, 67

Hallo Pandafreundlich,

leider ist deine Frage für mich nicht so ganz verständlich. 

Du schreibst, dass du es schaffst, deine Vorhaut vorne runter zu ziehen? Wie muss ich mir das vorstellen? Liegst deine Eichel dann ganz frei, sprich kannst du die Vorhaut ohne Probleme bis hinter die Eichel ziehen?

Dann wäre bei dir alles in Ordnung.

Weiter schreibst du, dass es dann hinten für dich unangenehm wird. Das verstehe ich auch nicht so ganz, wie du das meinst. Solltest du eine Vorhaut soweit zurück ziehen können, dass die Eichel komplett frei liegt, ist alles ok, und du musst die Vorhaut dann nicht weiter ziehen.

Solltest du die Vorhaut nicht ohne Probleme bis hinter die Eichel ziehen können, einfach mal zum Urologen gehen. Dieser kann dir dann eine entsprechende Salbe verschreiben, mit der du dann Dehnübungen machen kannst. Diese wird dir der Arzt natürlich auch genau erklären bzw. zeigen.

LG Sascha

Antwort
von newcomer, 192

mach bei deiner Vorhaut eine Dehntherapie mit Unterstützung von cortisonhaltiger Hautcreme

Kommentar von Pandafreundlich ,

Und wie soll das gehen ?

Antwort
von AriZona04, 124

Hilft ein warmes Wasserbad und täglich weiter ziehen - behutsam natürlich. Versuch das mal.

Antwort
von Doomlegend, 129

Hi Ich weiß jetzt nicht genau was du meinst?! Due vorhaut über die eichel ziehen oder ganz nach hinten? Wenn die vorhaut nicht über die eichel geht ohne das es weh tut must du zum arzt... Bis ganz nach hinten muss sie nicht...Wenn du nur ein unangenehmes gefühl hast dann mach dir keinen kopf.. Du merkst das beim sex überhaupt nicht.. Augen zu und durch ;)

Antwort
von CalicoSkies, 32

Servus Pandafreundlich,

Wenn du die Vorhaut ohne Probleme hinter die EIchel bekommst, ist es kein medizinisches Problem. :)

Sollte die Vorhaut trotzdem unangenehm sein (weil sie bspw. trotzdem zu eng ist oder sich komisch aufrollt) könnte eine Dehnung deiner Vorhaut das Problem lösen. :3

Eine Anleitung dazu von mir gibts bspw. hier: https://www.gutefrage.net/frage/ab-wann-ist-es-phimose?foundIn=answer-listing#an...

Deine Vorhaut ist der empfindlichste Teil des ganzen Penis - und auch der Teil, der am Meisten zum schönen Gefühl bei Sex und Selbstbefriedigung beiträgt; daher sollte man sie nicht entfernen, sondern behandeln, dass sie problemlos funktioniert :)

Warum genau ist es dir denn unangenehm?

Lg

Antwort
von Mulidubicus, 107

Hey das ist so weit ich weiß normal, wenn nicht ist es bei mir auch so...

Kommentar von raphi0901 ,

ist nicht normal

Kommentar von Mulidubicus ,

Meint er im erregten Zustand oder im schlaffen, ich rede über den Erregten!

Antwort
von Swagger18, 121

Was meinst du mit vorne und hinten? Dir ist schon bewusst das die vorhaut mit einem vorhautbändchen an der eichel verbunden ist?

Kommentar von Pandafreundlich ,

Bei mir gehe ich vorne von der Eichel runter und hinten bin ich fast unten.

Kommentar von Swagger18 ,

Ja und hinten befindet sich auch das vorhautbändchen. Wenn du sie vorne herunterbekommst wird deine vorhaut nicht zu eng sein und hinten wird das vorhautbändchen wohl verhindern das die vorhaut weiter zurücl geht oder?

Antwort
von Leon0285, 62

Ferme ta Goele!!! Du hast eine Vorhaut Verengung

Antwort
von Misrach, 107

Vorhaut immer schön dehnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten