Beim laufen rutscht die Shorts hoch! Was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Trag sie einfach ein bisschen baggy..
So, dass halt etwas tiefer auf dem Ar*** hängt 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sagging
14.06.2016, 23:18

Genau, dann rutscht die nicht so schnell hoch und dazu sieht das so auch gut aus!

0

Beine sind und sollen keine Stöcker sein. Es sei denn du möchtest die Salzstange nachahmen. Oder ein neuer Kleiderständer sein,der noch nicht auf dem Laufsteg präsentiert worden ist. Fit ist doch viel schöner. Außer wenn dir das Bild von “Dürr+Groß=Erfolg“ in deinen Denkapparat tattoowiert wurde. Beine haben Muskeln und das ist normal. Und ein bisschen pummelig? Ich glaube wohl nicht. Je nachdem was du unter laufen verstehst..andere Menschen assoziieren auch Joggen darunter. Durch das Joggen straffen sich deine Beine irgendwann und dann sehen sie nicht pummelig aus,sondern fit und gesund. Und die meisten Dünnen sagen sowieso,dass sie fett sind oder pummelig. Auf Grund von wenig Selbstbewusstsein,Vergangenheit und anschliessender Essstörung. Kenn ich von mir. Aber das wird schon. Denk nicht nach. Du lebst nur einmal und lernst hoffentlich noch viel dazu. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Shorts anziehen. Sieht doof aus. Ich ziehe Capri- oder 7/8-Hosen an.

Einzige Ausnahme: Ich habe 1 Jeans-Shorts, die bis an die Knie reicht und gut anliegt. Die geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?