Frage von andrea23012000, 200

Beim Klassenfrühstück nichts essen?

Hallo, Wir machen morgen ein gemeinsames Frühstück in der schule. Mein Problem ist jedoch das ich wegen einer Freundin ( die immer sagt ich bin fett) kaum noch was esse. Ich werde auch morgen nichts essen . Außerdem kann ich sowieso nicht gut vor anderen Leuten essen. Was kann ich für eine Ausrede nehmen das ich nix esse? Mein Lehrer hatte sowieso schon den Verdacht das ich eine essstörung habe. Bitte helft mir :(

Antwort
von Woropa, 113

Jemand, der dich beleidigt und gemein zu dir ist, der ist nicht deine Freundin. Iss lieber doch was, nicht nur bei eurem gemeinsamen Frühstück, sondern allgemein. Du kannst ja auch gesunde Sachen essen, z.B. fettarmen Joghurt, Schwarzbrot mit fettarmer Wurst, fettarmem Käse. Dazu dann noch ein bisschen Gemüse, Tomaten, Gewürzgurken usw. Das macht nicht dick, aber schmeckt gut.  

Antwort
von GiiirlAnniii, 121

Das ist keine "Freundin" wenn sie sagt, du wärst fett. Hör nicht auf sie und schlag zu :). Wenn du dich unwohl in deinen Körper fühlst dann treib Sport aber verzichte nicht auf Essen! Das bringt nur Magersucht -> lange Krankenhaus Aufenthalte... Wahrscheinlich ist es damit eh nicht getan. Ich würde sagen , dass mir schlecht ist / keinen Hunger / schon was anderes gegessen oder du meldest dich krank.

Antwort
von Stellwerk, 102

"Mein Lehrer hatte sowieso schon den Verdacht das ich eine essstörung habe."

Und das scheint auch nicht so weithergeholt zu sein, wenn ich mir Deine letzte Frage ansehe:

https://www.gutefrage.net/frage/habe-angst-eine-essstoerung-zu-haben-bekommen?fo...

Du solltest schlicht und einfach mitessen. Und dringend Deinen Freundeskreis wechseln!

Antwort
von lupoklick, 92

Solch eine üble Person nennst Du "Freundin"???

Du brauchst Hilfe und ECHTE Freunde !!!

  - guten Appetit !!!

----- Mädchen, die sich oder andere FETT nennen,

sollten den Mund mit Kernseife spülen -----

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community