Frage von Cerei, 35

Beim Jobcenter Umzugsantrag zurückziehen?

Hallo :) Ich habe beim zuständigen Jobcenter einen Umzugsantrag gestellt und dieser wurde mir auch genehmigt. Der Grund war, dass sich meine Wohngemeinschaft aufgelöst hat und ich somit auch aus der Wohnung muss. Nun ist es allerdings so, dass die WG doch bestehen bleibt. (Der Streit hat sich gelegt) und ich nicht mehr umziehen muss/will. Wie melde ich dies dem Jobcenter ohne das ich unglaubwürdig oder so rüber komme. Evtl will ixh ja nochmal umziehen, nicvt das die dann denken, das ich wieder nen Rückzieher mache oder so. Ich hoffe mir kann jemand helfen! Lieben Dank schon mal ;)

Antwort
von Annelein69, 24

Einfach dort bescheid geben und sagen wie es dazu kam.Die freuen sich sicherlich wenn sie nicht zahlen müßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten