Beim icao Sprachtest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den ICAO-Sprachtest legt man üblicherweise während der Ausbildung für das AZF oder BZF I ab. Insofern sollten diese speziellen Fachbegriffe spätestens beim Sprachtest intus sein. Danach muss alle 4 bzw. alle 6 Jahre nachgeprüft werden. Dies sollte dann für einen Piloten auch kein Problem mehr sein,  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fachspezifischen Begriffe lernst Du während der Ausbildung und der Test findet ja nicht am ersten Tag statt, sondern gegen Mitte bis Ende der Ausbildung - oder auch am Ende der Theorie. 

Genaues steht aber im Lehrplan der Schule bzw. wird den Schülern zu Beginn der Ausbildung erklärt. 

Du musst Dir keinen Kopf machen, schließlich haben schon Tausende von Flugschülern seit Einführung des LPC diesen im Rahmen ihrer Ausbildung abgelegt und bestanden. Es gibt also erprobte Verfahren. 

Beim Luftfahrt-Bundesamt gibt es Infos dazu, z. B. hier: 

http://www.lba.de/DE/Luftfahrtpersonal/Sprachanforderungen/Modellpruefung.html

Ansonsten einfach dort mal nach "Sprachkenntnissen" suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung