Frage von Kurly1996, 64

Beim Gv nicht feucht genug - warum?

Hey Leute. Seit gestern komischerweise werd ich so hab ich das Gefühl nicht mehr richtig feucht genug weil nach dem Gv fühlt es sich so an als wäre unten rum alles geschwollen und wenn mein Freund versucht einzudringen dann merkt ich wie ein Widerstand weil es eben nicht feucht genug ist obwohl davor immer alles gut war. Wieso ist das jetzt so? Ich versteh das nicht und erregt bin ich mir gefällt es wirklich gut. Keine Ahnung was ich machen soll. Um ne hilfreiche Antwort würde ich mich freuen.

Antwort
von grossbaer, 57

Wenn du trotz ausreichender Erregung nicht feucht genug wirst, dann solltest du mal zum Frauenarzt gegen und dies untersuchen lassen. Gerade auch wegen der Schwellung. Gleitgel ist eine mögliche Lösung, aber viel wichtiger ist es die Ursache für die Trockenheit heraus zu finden. Es gibt inzwischen auch schon Medikamente gegen Scheidentrockenheit. Also, mache am besten am Montag gleich einen Termin.

Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort
von MaraMiez, 64

Dein Körper ist keine Maschine und das kann absolut grundlos einfach mal so passieren. Kann auch davon abhängig sein, in welchem Zyklusabschnitt du dich befindest.

Und dafür hat sich die Sexindustrie tatsächlich auch etwas einfallen lassen: Gleitgel.

Expertenantwort
von Fragengeben, Community-Experte für Sex, 26

1.Versucht kurzzeitig gleitgel zu verwenden. 

2.Macht mehr Vorspiel bevor es zur Sache geht (lange küssen, blow-job, er geht bei dir nach unten.. lasst euch mehr zeit)

3.Lasse es von einem Arzt untersuchen wenn die letzen zwei Methoden dir nicht geholfen haben. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten