Frage von DudelFlanders, 65

Beim Gillette MACH3 bleiben oder auf den Gillette Fusion wechseln. Welche Vor- und Nachteile haben beide Rasierer?

Ich benutze seit ich mich rasiere (seit etwa 11-12 Jahren) den Gillette MACH3 als Nassrasierer. Ich habe noch nie einen anderen Nassrasierer getestet und überlege mir gerade, ob sie ein Umstieg auf ein anderes System lohnen würde.

Könnt ihr mir Vor- und Nachteile des 3-Klingen-Systems vom MACH3 und des 5-Klingen-Systems vom Fusion (oder Fusion Proglide) nennen?

Soweit ich weiß sollen die Klingen beim Fusion schnell verstopfen, weil sie sehr eng aneinander liegen und die Klingen an sich sind teurer als die MACH3-Klingen... mehr weiß ich nicht.

Wie sind eure Erfahrungen mit beiden Modellen? Danke.

Antwort
von yoda987, 55

Na der fusion ist der beste find ich. Man schneidet sich kaum (selbst wenn die stoppeln sehr sehr kurz sind) und ist gleichmäßiger als nen 3er und du bist schneller fertig. Die klingen halten bei mir meisten 1 Jahr (4 stück)

Kommentar von DudelFlanders ,

4 Klingen halten ein ganzes Jahr? Wow. Ich verbrauche 14-15 Klingen im Jahr beim MACH3, obwohl ich mich nicht täglich rasiere (nichtmal alle 2 Tage)...  und ich habe auch keine Drahthaare.

Danke für die Info :)

Kommentar von yoda987 ,

Ja komisch... rasiere mich jeden Tag, die halten ca. 3 monate, nach 3 wochen oder so lassen die etwas nach, dann kommt es mir vor, als ob die wieder ´´stabiler´´ werden. Nach 3 monaten sind die dann immer noch besser als z.b. die einzelnen Klingen von bic oder so

Antwort
von meini77, 31

ich habe beide Rasierer schon ausprobiert und bin wieder beim guten alten Rasierhobel gelandet.

Da kosten gute Klingen (je nach Packungsgröße) 3-5 Cent und halten 3-5 Tage.

Und die Rasur wird top-sauber, wesentlich glatter als mit
Gilette-Mach5-7+3-Klingen-Ultrablade-Kugelkopfrasierer-mit-Lubastrip.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community