Frage von bigben1998 05.02.2012

beim gähnen knackst der kiefer! normal?

  • Antwort von elli8000 05.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wie kann das normal sein? Ja, geh zum Arzt!

  • Antwort von bigben1998 11.02.2012

    Ich habe mir jetzt ein Termin beim Zahnarzt geholt und gucke mal was er sagt.

    Danke für die vielen antworten!

  • Antwort von stonitsch 11.02.2012

    Hi bigben1998,Knaken im Kiefer deutet auf eine Fehlbelastung im Kieferbereich hin und sollte abgeklärt werden,sonst wird nicht nur das Kauen problematisch.LG Sto

  • Antwort von Tintra 06.02.2012

    Knacken der Knochen weist eigentlich immer auf eine Fehlstellung hin. Wird dann in eine Stellung bewegt, die man eher selten einnimmt, geschieht die Bewegung nicht mehr reibunglos, weil sich die Strukturen der Fehlstellung angepasst haben. Das Knacken entsteht, weil der Begegungsablauf dann nicht mehr reibungslos funktioniert. Zum Kieferorthopäden oder evtl Krankengymnasten oder Osteopathen, die wahrscheinlich das Problem beheben können. Auch nicht zu lange warten, bis sich das Problem verfestigt hat.

  • Antwort von pixxi1992 06.02.2012

    Hi, Ich habe dieses Problem auch. Bei mir Fing es mit Knacken beim Gähnen an und dann beim Essen von Größeren Sachen z.B. Belegtes Brot bishin nur wenn ich den Mund weiter auf tat. Ich ging dann zum Arzt als es anfing zu Schmerzen, der Schickte mich zum Röntgen und dabei kamm heraus dass das Kiefer (Meniskus) Abgenutzt ist. Mein Arzt Riet mir eine weile zu Warten bevor ich zum Kieferortopeden gehe denn es könnte sich eine Musekel und Bindegewebsschicht rund um das Gelenk spannen die die Dysfunktion des Gelenkes einigermaßen übernehmen. Und siehe da heute hab ich keine Schmerzen mehr und es Knackt auch nicht mehr. Ich muss nur das Belegte Brot kleiner machen:I Ich würde dir Raten zu Warten, denn wie gesagt hat der Körper Mittel und Wege den Schaden zu beheben. Wenn es anfängt sehr zu Schmerzen gehe zum Röntgen und leg dich Notfalls unters Messer - aber das als Worst case.

    Ales gute

    Tommy

  • Antwort von wheuhx 06.02.2012

    das Kiefergelenk hat einen Meniskus, Schäden sind da möglich. Zu einem Kieferchirurgen.

  • Antwort von Goodnight 06.02.2012

    Ja du solltest zu einem Kieferchirurgen, der ist für solche Beschwerden zuständig.

  • Antwort von entenschwalbe 05.02.2012

    du solltest deinen schlund auch nicht so aufreißen;-) wenn es schmerzhaft ist dann geh zum doc!!

  • Antwort von LaDonna 05.02.2012

    Hört sich nach einem Kieferschiefstand an. Geh lieber zum Arzt.

  • Antwort von Grile 05.02.2012

    Sprich mal deinen Kieferorthopäden drauf an, wenn du nicht in Behandlung bist, dann deinen Zahnarzt.

    Das kann ein Zeichen einer Kieferfehlstellung sein. Auch wenn die Zähne augenscheinlich gerade stehen kann eine Fehlstellung vorliegen. Das muss natürlich nicht sein und es lässt sich aus der Ferne nicht beurteilen. Es schadet aber auf keinen Fall, wenn du das mal anschauen lässt, das kostet in deinem Alter auch nichts.

    Eine Kieferfehlstellung in deinem Alter bemerkt (ich vermute, dass du 13/14 bist) kann relativ einfach korregiert werden.

  • Antwort von nickystat 05.02.2012

    ich hatte das auch, jetzt habe ich eine aufbissschiene, da das vom knirschen kam

  • Antwort von Steve0037 05.02.2012

    nein, ist normal

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!