Frage von umdaseck, 56

Beim Fitnessstudio-Probetraining auch allein trainieren?

Hallo,

derzeit bin ich gesundheitlich leider etwas eingeschränkt und darf nur Cardio machen. Freue mich aber sehr darauf bald wieder richtig mit Krafttraining anzufangen! Zu diesem Zweck habe ich auch in meiner Heimatstadt meinen Personal-Trainer. Wir sehen uns zwar nicht so oft, aber telefonieren viel, er erstellt mir Pläne und weiß was er tut. Ich brauche auch niemanden der mich motiviert, einfach wen, der mir sagt wie ich am effektivsten Trainiere.

Er hat es geschafft mich im Laufsport weit zu bringen, und da ich jetzt mit Bodybuilding anfangen will, hoffe ich genauso erfolgreich zu sein.

Mein Trainer sagt zwar, dass ich mir auf jeden Fall einen Trainingspartner suchen soll (allein wegen Bankdrücken!)
Aber um einen Partner zu finden brauche ich erst ein Studio.
Ich war in meiner Heimatstadt 4 Jahre in einem Studio, eben zum Laufen ab und zu und für die Kurse, Zumba und Intervall.

So, meine Frage: ist es im Fitnessstudio möglich, allein das Probetraining zu absolvieren?

Da ich nur Cardio machen darf, wollte ich bloß schauen wie die Laufbänder dort sind und anschließend den Zumba-Kurs besuchen. Also nur Dinge, die ich schon bestens kenne.

Mein Trainer sagt, dass in den meisten Studios Frauen nicht die besten Pläne bekommen. Kniebeugen ist da vielleicht im Plan mit drin, Kreuzheben und Bankdrücken findet man aber wohl in den wenigsten Frauenplänen, obwohl diese 3 Übungen die Grundlage bilden!

Er meinte, ich soll mich einfach allein umschauen wie es mir gefällt. Heute soll ich meinen Cardioteil machen und sobald ich einen Trainingspartner habe einfach immer mit ihm zusammen trainieren.

Als ich den Termin gemacht habe, habe ich zwar ausgewählt "ich möchte alleine Trainieren", aber man weiß ja nie..

Ich freue mich ja, wenn mir alles gezeigt wird, die unterschiedlichen Bereiche, wo die Dusche und die Sauna ist usw.
Nur von den Geräten möchte ich noch nichts wissen. Das möchte ich erst dann mit meinem Trainingspartner machen.

Ist das möglich? Oder ist bei jedem Studio beim ersten Training immer ein Trainer dabei?

Und generell: Ich vertraue meinem Trainer blind. Auch wenn er nicht mehr in meiner Nähe ist, er hat mich im Laufen so weit gebracht. Er wird wissen, was er tut.

Andererseits frage ich mich, wieso er die Trainier im Studio so abwertet?
Ist wirklich alles schlecht, was dort gesagt, gezeigt und gemacht wird?
Oder bringt das Training mit den Trainern dort vielleicht doch gutes mit sich?

Und nein, er macht es nicht wegen des Geldes. Er verdient nichts an mir, ist ein Freund der Familie der mich als eine Art "sportliches Projekt" sieht und wirklich will, dass ich gut werde.

Würde mich freuen wenn jemand meine Fragen beantworten kann!

Grüße

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fitnessstudio & Trainingsplan, 25

Halo! Schau Die zunächst das Studio an, vielleicht kannst Du Deinen 

Personal-Trainer ja mitnehmen. Spreche mit Sportlern und Personal, bereite Dir Fragen vor.

Auch wie ein Probetraining abläuft ist unterschiedlich und vieles kann man absprechen

Andererseits frage ich mich, wieso er die Trainier im Studio so abwertet? 
Ist wirklich alles schlecht, was dort gesagt, gezeigt und gemacht wird? 
Oder bringt das Training mit den Trainern dort vielleicht doch gutes mit sich?



Leider ist die Qualität der Trainer sehr unterschiedlich die brauchen ja nicht einmal eine Prüfung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von umdaseck ,

Leider kann ich meinen Trainer nie mitnehmen. Er wohnt am anderen Ende Deutschlands in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin.
Als ich gelaufen bin, ist er auch immer mit zu Wettkämpfen gekommen.

Jetzt unterstützt er mich nur noch telefonisch und schickt mir Planveränderungen per Mail.

Ich musste bloß 2x sagen, dass ich mich lieber allein umschauen möchte. Dann habe ich unzählige Zettelchen bekommen und wurde allein gelassen.

War aber schon okay dort.
Allerdings verstehe ich nun, was mein Trainer meinte. Die Angestellten dort standen nämlich auch nur zusammen und haben gequatscht. Und die Trainingspläne von dort sind vorgefertigt. Man kann einen von 10 auswählen.
Da bin ich froh, dass ich wen habe der sich wirklich um mich kümmert.

Danke! :-)

Kommentar von kami1a ,

Hier hast Du noch eine alte Antwort von mir mit Infos

https://www.gutefrage.net/frage/1-was-denkt-ihr-darueber-#answer138149765

Antwort
von Charlybrown2802, 39

natürlich kannst du in das Center gehen, aber das was du schreibst, hat ja nichts mit probetraining zu tun, du möchtest doch erst einmal schauen und hinterher mit einem Partner trainieren, oder hab ich das falsch verstanden?

Kommentar von umdaseck ,

Richtig!

Ich möchte mir anschauen ob alles sauber ist, ob alles so funktioniert wie es sollte und nicht, dass die Hälfte der Geräte kaputt ist. Das erkennt man ja auch als Laie am "Defekt"-Schild.

In meinem alten Studio war nämlich ständig etwas kaputt und es wurde nie repariert. fast alle Spiegel waren gesprungen und aus den Duschen kam kein heißes Wasser.

Um sowas zu vermeiden will ich eben schon "zur Probe" hin. Erzählen können die Leute viel, ich möchte mir gern selbst alles anschauen. Und dann natürlich die Laufbänder ein Stündchen testen und schauen, ob die Kurse auch Spaß machen.  

Wenn es das erste Mal ans Training nach Plan an den Geräten geht, bin ich hoffentlich nicht mehr alleine dort sondern mit einen erfahrenen Trainingspartner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community