Frage von WickingerRodmar, 67

Beim Film High Risk mit Jet Lee gibt es eine Szene in der Toilette mit einem kleinen Jungen darin und Mann sieht seinen P____ist so eine Szene nicht Verboten?

Diese Szene will ich nicht beschreiben müssen, für mich ist das Kinder P--------- Bildmaterial eingebaut in einem Actionfilm der ab 16 ist. Fakt ist das Dieser Film nicht Vom FSK auf dessen Inhalt überprüft worden ist.

Das Dieser Film nach wie vor in den Gewissen Online Kaufhäusern Heute noch angeboten wird. Niemand scheint dagegen etwas Unternehmen zu wollen, oder das wenigstens Gleich von Anfang an diese Szene im Film herausgeschnitten worden wäre.

Es wurde unten geschrieben: Wieso sollte sie verboten sein? Nur weil man einen Penis sieht. Es sollte aber heißen Nur weil man einen K------ Penis sieht, und das soll keine Kinder Pornographi sein.

Alle Lieben Eltern, was würdet Ihr tun wenn Ihr so etwas gesehen habt, ihr würdet Euch doch auch denken das, das nicht in Ordnung sein kann. Macht Bitte weiterhin Hier Einträge ganz egal ob das Datum schon älter ist.

Expertenantwort
von knallpilz, Community-Experte für Film, 43

Kinder-Pornographie?

Was denn nun? Erst sagst "Da ist eine Szene, wo ein Mann einen nackten Jungen sieht.", dann redest du von Kinderpornographie. Passiert in der Szene noch ein bisschen mehr, oder was? Es müsste schon explizit Penetration zu sehen sein, damit es Pornographie ist. Basierend auf deiner Beschreibung wird nicht einmal eine sexuelle Handlung, ja nicht einmal eine Handlung angedeutet.

Wenn in einem Film einer, der kein Vegetarier ist, ein Huhn anguckt, ist das dann auch Tierquälerei?

Kommentar von WickingerRodmar ,

Danke für Deine Meinung zu diesem Thema. Ein jeder Mensch hat das Recht sich darüber frei Äußern zu dürfen, das haben wir jetzt gemacht. Ich  habe meine Meinung geschrieben und auch Du.

Dazu Sind wir doch hier um über Themen zu Diskutieren, und zwar in Freundlicher und Respektvoller Art und Weise. dafür danke ich Dir.

Antwort
von Lupulus, 28

Penis, das Wort ist Penis.

in einem Actionfilm der ab 16 ist. Fakt ist das Dieser Film nicht Vom FSK auf dessen Inhalt überprüft worden ist.

Fakt ist, wenn ein Film eine Freigabe erhalten hat (hier also "ab 16"), wurde er geprüft. Welcher Teil deiner Aussage ist denn jetzt falsch?

Wenn für dich ein Penis gleichzusetzen ist mit Pornographie, liegt das Problem mMn eher bei dir als beim Film.

Kommentar von WickingerRodmar ,

Auf mein Persönliches nachfragen beim FSK selber hat sich das herausgestellt, das dieser Film vom FSK nicht überprüft worden ist.

Antwort
von chickenwings311, 65

Ohne die genaue Szene zu kennen: Wieso sollte sie verboten sein? Nur weil man einen Penis sieht, muss er noch lange nicht echt sein, außerdem gibt es bei vielen Filmen (vorallem Dokumentationen) Sonderregelungen, weswegen teilweise in manchen Filmen auch Hakenkreuze gezeigt werden.

Kommentar von WickingerRodmar ,

das mag schon sein. Wenn sich jetzt einer diesen Film DVD Version am Computer ansieht kann er bei dieser Stelle bei dieser Szene ein Bild abspeichern, das meine ich ja Damit, was danach kommt ist eigentlich nur wiederlich, und was ist wenn er dieses Bild dann weitergibt, verstehst Du das.

Kommentar von WickingerRodmar ,

Fakt ist auch das dieser Film vom FSK nicht auf dessen Inhalt überprüft worden ist. Wenn Das dein Kind wäre was würdest Du dann sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten