Frage von Ako5505, 107

Beim fahren mit handy erwischt in der probezeit davor keine strafe gehabt was passiert jetzt?

Beim fahren wurde ich erwischt von den bullen die haben eine anzeige geschrieben die meinten 60 euro und ein punkt aber habe angst das meine probezeit verlängert wird habe mein alten fahrlehrer gemeint kommt drauf an meinte er kann mir einer helfen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Franticek, Community-Experte für Führerschein, 51

Das ist ein B-Verstoß.

Zur Verlängerung der Probezeit führt ein A-Verstoß oder zwei B-Verstöße. D.h. im Moment hast du noch Glück gehabt. Noch ein B-Verstoß, dann ist es aber so gut wie ein A-Verstoß und die Probezeitmaßnahmen greifen.

Kommentar von Ako5505 ,

Ich hoffe es ist auch so danke für deine hilfreiche antwort :)

Antwort
von catweasel66, 49

soweit ich weiß, hast du noch keine weiteren sanktionen zu befürchten.

meine strafe wäre für dieses delikt:

handy vor den vorderreifen legen lassen und dann muß der sünder solange auf dem teil rumfahren bis nur noch krümel übrig sind.

Kommentar von Ako5505 ,

Hoffe es ist wirklich so mit geldstrafe kann man noch leben bezahlen und gut ist hahaha na dann hab ich ja noch ein problem mehr kein handy :D

Antwort
von BlackyBuddyxD, 37

Hoffentlich lernst du draus. Handy am Steuer muss echt nicht sein

Kommentar von Ako5505 ,

Ich weiss es leider ist es aber passiert :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten